M Roadster kaufen?

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon capefear » 13.11.2007 19:15

@ Toni: Lass das mit der Probefahrt! Du steigst da nie wieder aus! Und verspürst zum ersten Mal einen Widerwillen in deinen Zetti zu steigen!

Ich weis das! :enraged: :enraged: :enraged:


:wink:

Gruß
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 8006
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 18:34
Wohnort: Tittmoning





Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon Toni » 14.11.2007 07:45

Hallo Rainer,

bärchen hat geschrieben:Hallo Toni,

nicht zu lange überlegen...! :wink:
Gruß
Rainer


mein Z3 ist kein Schoenwetter-Spass-Auto. Den brauche ich taeglich um ins Buero zu fahren...ganzjaehrig.

Aus wirtschaftlicher Sicht ist dafuer der 1.8-Liter-Motor die beste Entscheidung.

@Bernhard:
capefear hat geschrieben:@ Toni: Lass das mit der Probefahrt! Du steigst da nie wieder aus! Und verspürst zum ersten Mal einen Widerwillen in deinen Zetti zu steigen!
Ich weis das!


Ich werde es dann doch lieber sein lassen...:wink:

Gruss Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 7586
Themen: 1137
Bilder: 392
Registriert: 01.05.2003 00:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   




Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon bärchen » 14.11.2007 07:56

Hallo Toni,

volle Oberzustimmung!

Der M wäre aus meiner Sicht ohnehin nicht für den Winterbetrieb geeignet... :thumpsdown:

Freundliche Grüße
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   

Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon Insolvenzprofi » 23.11.2007 22:34

so, nur mal zur Info, bin nun genau 2 Emmis probe gefahren, wie es war? der wahnsinn, war verdammt schwer zum Händler nein zu sagen. scheisse, der hat ein Durchzug, dagegen ist der 3,0i nix... war den nämlich auch probe gefahren, war noch am überlegen M oder 3.0

ich sage euch, das war vielleicht kacke als ich wieder den durchzug meines 2,8ers hatte..ist auch OK, aber wer erstmal Emmi gefahren ist, (Probefahrt ohne Ende, wollte gar nicht mehr aufhören)

eins sag ich euch ihr M Roadster Fahrer... ihr wisst gar nicht was ein tolles Auto ihr habt, genau das will ich auch.. will nun meinen 2,8er QP verkaufen...ich beneide euch wirklich.... (ich wunderte mich was der ein Zug noch bei 150 hat, das ist bei mir wie bei 80, der knaller) nur im 2. Gang haben die reifen noch durchgedreht, als ich mal Vollgas gegeben habe... das hat mir doch den respekt eingeflöst, da er doch ziemlich viel Power hat (soll kein Werbeblock sein)

Versicherung ist auch kein Prob, schon mal vorab abgecheckt...passt

im Frühjahr/Sommer wirds aufjeden fall der MR... :))) Ich freu mich schon, wird mein nachträgliches Weihnachtsgeschenk ;) (was ich mir selbst kaufe)

aso, wollt ich noch sagen, sind doch welten, zwischen 2,8er und Emmi, hätt ich nicht gedacht, ganz ehrlich
Zuletzt geändert von Insolvenzprofi am 23.11.2007 22:41, insgesamt 2-mal geändert.
Insolvenzprofi
inaktiv

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1185
Themen: 110
Bilder: 0
Registriert: 03.01.2007 19:59


Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon bärchen » 24.11.2007 07:28

Insolvenzprofi hat geschrieben:... dagegen ist der 3,0i nix... war den nämlich auch probe gefahren, war noch am überlegen M oder 3.0
ich sage euch, das war vielleicht kacke als ich wieder den durchzug meines 2,8ers hatte..ist auch OK...


Moin Insolvenzprofi-Z3 M-Probefahrer,

nun hau mal den Rest der Zetti- Motorisierungen hier nicht in Grund und Boden. :thumpsdown:

Ich denke schon, dass ich hier sagen kann, dass wir alle unseren Zetti lieben, ob 1.8er oder 3.2er, ohne gleich einen kleinen Streit zu entfachen...!

Jeder von uns Zetti-Liebhabern kennt die Vorzüge eines Ms hinsichtlich der unaufhörlichen Kraftentfaltung dieser M-Motoren; ist doch logisch, oder? Einen M zu fahren oder gar zu besitzen ist ohne Zweifel etwas ganz Besonderes!

Andere Liebhaber von kleineren Motorisierungen träumen sicherlich von einem "kacke" 2.8er, "...so deine Aussage zu einem 2.8er", ohne gleich ihren 1.8, 1.9, 2,0, 2,2 usw. in Grund und Boden zu stampfen und platt zu machen.

Freundliche Zetti-Grüße
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   

Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon Hein Bollo » 24.11.2007 10:45

Er hat´s doch nicht böse gemeint! Ich kenne das selber (müßte Dir aber eigentlich auch so gehen, bärchen) - einmal ///M gefahren und alles Andere kommt Dir auf einmal unendlich lahm vor.

Z.B. auch bei meinem T-Car (Audi A4 quattro 2,8 180 PS). Wenn ich aus unserem Golf (1,6 100PS) in das Auto einsteige denke ich immer: WOW, was ´ne Rakete. Wenn ich vorher aber ZZZ gefahren bin denke ich immer das ich in jeder Kurve umfalle und nicht vom Fleck komme.

Also laß mal dem Insolvenzprofi seine Begeisterung, habe ich vollstes Verständnis dafür. Und einen M-ZZZ (vernunftsmäßig gesehen eines der schwachsinnigsten Auto´s überhaupt) kauft man halt nur auch aus dem Bauch raus.
Hein Bollo
inaktiv
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 851
Themen: 16
Bilder: 0
Registriert: 08.07.2005 14:27


Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon viper.rt » 24.11.2007 12:27

Hein Bollo hat geschrieben:Und einen M-ZZZ (vernunftsmäßig gesehen eines der schwachsinnigsten Auto´s überhaupt) kauft man halt nur auch aus dem Bauch raus.



JJJJJJAAAAAAA :2thumpsup: :2thumpsup:

gruss

stefan
viper.rt
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 2348
Themen: 51
Bilder: 3
Registriert: 28.09.2007 17:45


Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon bärchen » 24.11.2007 15:41

Hein Bollo hat geschrieben:Er hat´s doch nicht böse gemeint! Ich kenne das selber (müßte Dir aber eigentlich auch so gehen, bärchen) - einmal ///M gefahren und alles Andere kommt Dir auf einmal unendlich lahm vor.

Hallo Hein,

okay, kann ich natürlich so bestätigen! Habe nur eben meine anderen "untermotorisierten" Fahrzeuge nicht im www als "kacke..." bezeichnet. Vielleicht bin ich ja auch zu sensibel in der Beziehung, vielleicht aber auch nicht und spreche dabei das aus, was hier Lesende nur leise denken...

Z.B. auch bei meinem T-Car (Audi A4 quattro 2,8 180 PS). Wenn ich aus unserem Golf (1,6 100PS) in das Auto einsteige denke ich immer: WOW, was ´ne Rakete. Wenn ich vorher aber ZZZ gefahren bin denke ich immer das ich in jeder Kurve umfalle und nicht vom Fleck komme.

Hehe, A4 quattro? Geiles Auto... :thumpsup:

Also laß mal dem Insolvenzprofi seine Begeisterung, habe ich vollstes Verständnis dafür. Und einen M-ZZZ (vernunftsmäßig gesehen eines der schwachsinnigsten Auto´s überhaupt) kauft man halt nur auch aus dem Bauch raus.


Einverstanden! :wink:

Bin jetzt wieder... :pssst:


Freundliche Grüße
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   

Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon Insolvenzprofi » 24.11.2007 18:19

bärchen hat geschrieben:
Einverstanden! :wink:

Bin jetzt wieder... :pssst:


Freundliche Grüße
Rainer


Hi bärchen, sry, wollte ich nicht, hast schon recht, hätte mich anders ausdrücken sollen, die 2,8er reichen vollkommen aus, Stell dir bitte einfach folgende Situation vor, du hast einen z3 3,0 i gefunden und probe gefahren, bist begeistert und steigst dann z. B. in einen Megane mit 100 PS ein... ich meinte, den Unterschied als Sache an sich... werde mich aber künftig zügeln :)

mensch, übrigens, hier sind schon die 1. Weihnachtsmärkte auf. Ist das nicht ein bissel früh, und Mr. Wash kostet mittlerweile auch schon 8,- EUR... das ist Wucher (verglichen mit Shell oder Aral)

ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag...
Insolvenzprofi
inaktiv

Themenstarter
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1185
Themen: 110
Bilder: 0
Registriert: 03.01.2007 19:59


Re: M Roadster kaufen?

Beitragvon bärchen » 24.11.2007 20:19

Hi Insolvenzprofi,

alles okay! :D

Übrigens habe ich heute bei Mr. Wash 5.- Euro für die Wäsche bezahlt, abzgl. 0,60 für's Tanken, also 4,40 Euro.

Auch noch ein schönes Restwochenende,
Gruß
Rainer
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 05:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x