Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Flori54 » 23.03.2007 16:22

Hallöchen, liebe Forengemeinde,

ich bin Florian, 25 Jahre, aus dem malerischen Ostwestfalen-Lippe :wink:

Im Moment fahre ich noch einen E39 520i, dies soll sich aber bald ändern - ein Z3 soll her, und zwar ein 1,9 mit 140 PS.

Zwei Fahrzeuge kommen im Moment in die nähere Auswahl, nämlich dieser:
-KLICK-
und dieser:
-KLICK-

Wenn Ihr diese Fahrzeuge anschaut, was kommt Euch da in den Sinn, bezüglich des Preises, des Preis-Leistungsverhältnisses, der Ausstattung etc.?

Danke schonmal!
Flori54
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3
Themen: 1
Registriert: 23.03.2007 16:17
Wohnort: Gütersloh

  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Kryss » 23.03.2007 18:23

Hi und willkommen,

nur mal kurze laien-einschätzung:

Beides schöne Autos (grün muss man sicher mögen, mir würde es eventuell auch gefallen).

Der silberne gefällt mir optisch besser, er hat allerdings KEINE Klima. Dann ist der Preis imho definitiv zu hoch. Die Klima ist zwar immre wieder "streitthema" (notwendig oder nicht im alltagsgebrauch, ich meine klares Ja) - allerdings beim Wiederverkauf ist ein Cabrio ohne Klima richtig schlecht loszuwerden. Da muss also was mit dem Preis gehen, immerhin (beide) Baujahr 98 und Vierzylinder (das weiss der Händler auch!). Also bei beiden TOP-Zustand voraussgesetzt, schliesslich vom Händler.

Ich finde eigentlich eher beide gefühlsmässig zu teuer, aber da es Händler (und beim silbernen auch Garantie dabeisteht) sind ist da sicher eine Gewinn-Spanne mit drin *G Da liegts dann an deinem verhandlungsgeschick.

Naja und ansonsten, lass dich nicht blenden von der Ausstattung... die Zettis sind eigentlich alle ziemlich gut ausgestattet. Ich würde eigentlich mal "frech" behaupten dass das normale Ausstattung ist. Hier gabs auch mal eine Umfrage zum Thema z.B. Lederausstattung... ich glaube jeder 2 ZEtti hat eine. Elektrisches Verdeck haben beide auch nicht, nur als Hinweis.
Zum Thema überrollbügel sehe ich die auch nur beim silbernen, wäre mir auch wichtig, waren nicht serie soweit ich weiss. Soundsystem ebenfalls.

Ansonsten einfach mal bei
www.autobudget.de
alle Werte eingeben, dort siehst du dann auch genau, was Serienausstattung ist und vor allem, was das mal gekostet hat falls es sonderausstattung war. Endpreis natürlich auch :)

Viel spass hier im Forum, Kaufberatungen sind unser Lieblingsthema ,stimmts?! :)

Gruß Chris

p.s.: obligatorische Frage... warum kein Sechszylinder?
(gibts von privat locker für das Geld)
Benutzeravatar
Kryss
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 586
Themen: 45
Bilder: 18
Registriert: 06.09.2005 11:47
Wohnort: München

Z3 roadster 1.8 (1996)

   
  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon 123biker » 23.03.2007 18:51

Hallo,

herzlich willkommen hier im Forum, wenn du einen guten Z3 kaufst wirst du es mit Sicherheit nicht bereuen. :2thumpsup:

Beim betrachten auf div. Internetseiten wirst du erhebliche Preisunterschiede feststellen,
In erster Linie kommt es auf den Zustand an, technisch – optisch, des weiteren die Ausstattung, was eine persönliche Sache ist und auf was man großen Wert legt, oder was kann ich später nachrüsten?
Eine Klimaanlage oder die Überrollbügel nachrüsten ist mit sehr hohen Kosten verbunden. :enraged:

Zum andern ist es Geschmacksache Silber oder gar Grün. :mrgreen:
Weiterhin viel Spaß bei deiner suche und lass dir Zeit , kauf mit Herz und Verstand, dann wirst du viel Freude mit deinem Z3 haben. :sunny:

Gruß Werner :sunny:
auch ein Gondelfahrer :mrgreen:
Benutzeravatar
123biker
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 162
Themen: 46
Bilder: 10
Registriert: 03.11.2005 17:18
Wohnort: 72351 Geislingen

Z3 roadster 1.9 (1997)

   



  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Dragon » 23.03.2007 19:18

Hi Florian,
ich vermute Du willst beim Händler kaufen also vergleiche in Deinem Umkreis mal die Preise und mach am besten hier und da mal eine Probefahrt. :sunny:
Wie schon angesprochen musst Du selber wissen was für Dich wichtig ist, Klima, elek. Dach usw. muss jeder für sich entscheiden.
Für meinen Begriff muss ein schöner Roadster wie der Z3 gar nicht soviel Schnickschnack haben. :mrgreen:
Und verlass dich nicht zu sehr auf die ganzen Kommentare und Meinungen hier. :pssst: Die gehen oft sehr weit auseinnander und Du bekommst nie Deinen Zetti. :wink:
Ich bin im übrigen auch mehr als zufrieden mit meiner 1.9er Gondel. :wink:

Gruzzz und schönes WE
:bmw: Uwe :bmw:
Dragon
inaktiv
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 869
Themen: 9
Registriert: 07.06.2006 16:13

  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon bärchen » 23.03.2007 20:03

Hi Florian,

auch ein herzliches Willkommen und Grüße aus Berlin.

Stimme meinen Vorrednern in jeder Hinsicht zu...

Viel Erfolg
Rainer, der auch mal einen 1.9 hatte und sehr zufrieden damit war :D
Benutzeravatar
bärchen
† R.I.P.
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4405
Themen: 74
Bilder: 4
Registriert: 21.08.2006 06:16
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (08/2001)

   
  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Redhawk » 23.03.2007 20:06

Ich fahre auch (mittlerweile schon 22000km in 5 Monaten) meine arktissilberne Gondel. :2thumpsup:

Beides schöne Autos. Und beide vom Händler. Mir persönlich gefällt der grüne besser. Ob da einer nun Überrollbügel hat oder der Andere irgendwas mit Chromline ist mir relativ egal.

Wichtig ist Klima (im Winter meist die einzige Rettung), ein dichtes Verdeck und das Scheckheft. Ausstattung, Farbe, Leder...alles Geschmackssache.

Ich habe neulich erst 1400Öcken für Reparaturen und Insp II gezahlt. Dabei wollte ich eigentlich nur Oilservice machen.
Außerdem hatte ich monatelang heftige Probleme mit meinem Verdeck. War völlig undicht, obwohl es optisch tadellos war.

Was ich dir damit sagen will: Lass dir Zeit, schau dir ( wenn dich einer seeehr interessiert) alles genau an. Ich habe 4 Monate getestet,gefahren,angeschaut, bis ich meinen gekauft habe.

MfG
Redhawk
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 396
Themen: 22
Bilder: 10
Registriert: 03.10.2006 13:34
Wohnort: Bis August Lübeck

Z3 roadster 1.9 (1997)

   
  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Flori54 » 24.03.2007 10:22

Danke erstmal für die hilfreichen Antworten. Einen 1.9er bin ich am Donnerstag Probe gefahren - alelrdings stand von Anfang an fest, dass ich dieses bestimmte exemplar sicher nicht nehmen werde (böser Blick, Chrom-"Aufkleber" überall), mir ging es darum herauszufinden, ob ein Z3 überhaupt für mich in Frage kommt. Und ja: ganz ganz ganz bestimmt tut er das :D

Und eins ist mir bei der Probefahrt klar geworden: bei Regen zu testen, macht Sinn - ich hatte danach einen nassen Hintern.... :shock:

Warum es kein 6-Zylinder werden wird: Zwar halten sich die fixen Unterhaltskosten im Rahmen, jedoch möchte ich nicht mehr soviel Kraftstoff verbrauchen, wie das jetzt in meinem 5er der Fall ist. Der 1.9er scheint für mich den besten Mix aus hinreichenden Fahrleistungen und Kosten sowie Verbrauch zu bieten.

Überrollbügel sollten schon dabei sein, zum einen aus sicherheitstechnischen Aspekten, zum anderen bieten sie noch eine, wie ich finde, nette Optik. Sitzheizung für etwas kältere Tage wäre auch von Vorteil (ja, ich plane den Z3 als Ganzjahresauto zu nutzen :wink: ). Hat man im Winter denn gar keine Chance ohne Klimaanlage?

Der Rest ist erstmal Nebensache, Leder wäre prima, ein CD-Radio ist ja wohl scheinbar recht problemlos nachrüstbar.
Flori54
Benutzer

Themenstarter
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 3
Themen: 1
Registriert: 23.03.2007 16:17
Wohnort: Gütersloh

  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Pitty59 » 24.03.2007 10:46

Hallo Florian :wink:

Erstmal herzzzlich Willkommen in unserer feinen Gemeinde der Z3-ver :thumpsup: .
Nimm Dir die Zeit, schau' Dich gut um und such' Dir deinen Traum-Zetti in aller Ruhe aus.

Aaaber (kleiner Tip vom Gondel-Erfinder... :mrgreen: ): Fahr' mal ein ordentliches Sixpack zur Probe... :2thumpsup: [ externes Bild ]
Die vielleicht zwei Liter Mehrverbrauch wiegen den Fahrspazzz allemal wieder auf!!! :twisted: :twisted: :twisted:

Dragon hat geschrieben:Ich bin im übrigen auch mehr als zufrieden mit meiner 1.9er Gondel. :wink:


[ externes Bild ] :lol: :lol: :lol: :pssst:


Greetzzz , Pitti :sunny:
Benutzeravatar
Pitty59
† R.I.P.
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 1986
Themen: 73
Bilder: 73
Registriert: 26.12.2005 17:19
Wohnort: Wuppertal

Z3 roadster 2.8 (1997)

   



  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon Redhawk » 24.03.2007 12:37

Der 1.9er scheint für mich den besten Mix aus hinreichenden Fahrleistungen und Kosten sowie Verbrauch zu bieten.


Aber: Nur wenn du keinen Automaten nimmst!!! ein 2,8er verbraucht soviel wie meine Automatik-Gondel... Durschnitt ist bei mir um die 9Liter Super. ggf. etwas mehr.

Und nochmal zur Klima:
Also ich bin (da ich den Z3 auch als Ganzjahres Roadster nutze :mrgreen: ) froh, dass ich die Klima habe. Ohne isses im Winter echt blöde, vor allem, wenn man durch irgendeine Undichtigkeit feuchtigkeit reinbekommt. Ist einfach besser, weil sie den Innenraum unheimlich schnell entfeuchtet--> Besser für Armaturen/Sitze/Scheiben/Durchsicht

:thumpsup:

MfG
Redhawk
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 396
Themen: 22
Bilder: 10
Registriert: 03.10.2006 13:34
Wohnort: Bis August Lübeck

Z3 roadster 1.9 (1997)

   
  

Re: Kaufberatung - wie schätzt Ihr diese Angebote ein?

Beitragvon schorsi » 24.03.2007 13:35

Hallo,
also ein 4 Zylinder käme für mich nicht in Frage. Und vom Spritverbrauch ist selbst mein 3.Liter sehr genügsam. Maximalverbräuche realisiere ich im städtischen Kurzstreckenverkehr von 11 Litern/100 km.
Minimal sind es beim Cruisen auf der Landstraße 8 l/100 Km.
Aber Sound/Leistungsreserven und Werterhalt sprechen m.M. für den 6 Zylinder. Der ZZZ entwickelt sich immer mehr zum Drittauto für Leute, die das ursprüngliche Fahrerlebnis an diesem Auto lieben und da passt der 6 er einfach besser.
Meine Vorredner kann ich nur bestätigen, nie ohne Klima und der allgemeine Pflegezustand ist entscheidend.
Wichtig ist auch die Prüfung des Verdeckes am besten einmal durch die Waschanlage ( ohne Bürsten sondern Textil ).
Im Allgemeinen kann ich den ZZZ wärmstens empfehlen.
Bringt einfach Laune die Kiste.

Gruß
Georg
Benutzeravatar
schorsi
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 25
Themen: 6
Bilder: 2
Registriert: 30.05.2006 15:15
Wohnort: Göttingen

  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Facebook [Bot], GeWo-Z3 und 2 Gäste

x