Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu geboren!

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon eisi » 17.05.2024 10:34

Servus!

...oder bei Karl-Heinz in Hengersberg; sehr gute Qualität, topp Arbeit und viele Kundenwünsche wie z.B. Regenrinne realisierbar.
Alternativ dazu bei :bmw: die ETK 54348411534 in "klassischrot", neu für gut 5 Riesen; den Bezug in der Farbe ist nicht mehr lieferbar; in schwarz und lieferbar kostet er knapp 1.700,-€

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon Zettiopa » 17.05.2024 13:43

Und da ist der Innenhimmel noch nicht dabei.
Laut Eurotop ist der Innenhimmel im Vfl nicht nachrüstbar.
Soweit mir bekannt ist, bei Karl-Heinz schon, vom Preisunterschied mal abgesehen.
Ein Bekannter von mir hat sich bei Karl-Heinz letztes Jahr ein neues Verdeck montieren lassen und den
Innenhimmel nachrüsten lassen ( Vfl-Modell ). Er hatte sich mein neues Verdeck angeschaut und anschließend
gleich einen Termin bei Karl-Heinz geben lassen und ist wie auch ich voll zufrieden mit der Ausführung.

Mfg
Zettiopa
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 70
Beiträge: 153
Themen: 15
Bilder: 3
Registriert: 17.06.2019 13:39
Wohnort: Waldkraiburg

Z3 roadster 1.9 (02/2000)

   



  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon OldsCool » 17.05.2024 13:49

Ich würde auch zu KH fahren. Soweit mir bekannt gibt's da keine Reklamationen :wink: Nur zufriedene Kunden :sunny:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon ChristianA » 17.05.2024 16:22

Bin zwar in Niederbayern aufgewachsen, aber Karl-Heinz aus Hengersberg sagt mir soviel wie Sepp aus Eggenfelden :? Bin abe auch noch nicht so lange im Zetti-Business!-)
Viele Grüsse, Christian
ChristianA
Benutzer
 
Beiträge: 7
Themen: 3
Registriert: 09.04.2024 17:38
Wohnort: München

Z3 roadster 3.0i (03/2001)

   
  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon eisi » 17.05.2024 16:49

Servus!

Niederbayern ist das Gotwana, bevor sich der "Superkontinent" Bavaria in seine sieben Regierungsbezirke zerlegt.
Das ist Karl-Heinz

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon PeWe » 17.05.2024 17:32

Ich weis die Arbeit von Karl-Heinz sehr zu schätzen und an Hand von den vielen positiven Beiträgen hier im Forum kann man sie auch entsprechend einordnen. Aber es sind für mich runde 800km und 10 Stunden Fahrtzeit hin und zurück bis Hengersberg. Das ist mir dann doch etwas zu viel zumal man dort auch noch mindestens eine Übernachtung einplanen muss.

Ich hatte heute ein längeres Telefongespräch mit der Fa. CK-Cabrio die in Pohlheim hier in Hessen zu Hause ist. Fahrzeit ca.1 Stunde. Von denen bekomme ich ein verbindliches schriftliches Komplettangebot und eine Stoffprobe für ein Akustik-Verdeck inkl. der Montage, Spannseile und Spanngurte.

Ich denke wir sollten diesen Thread über das "Restaurationsprojekt" nicht weiter mit meinem Thema missbrauchen... :pssst:

Danke und Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 2787
Themen: 122
Bilder: 200
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon Barrakuda » 17.05.2024 20:27

Lieber PeWe/Peter,

wenn du an der Volker's Fahrt "Deutsche Alpenstrasse" teilnimmst, könntest du einen Termin beim Karl-Heinz reservieren und vor oder nach der Fahrt neues Verdeck bekommen. Ich habe so bei der letzten Segnung gemacht.

Beste Grüße
Alex
Benutzeravatar
Barrakuda
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 39
Beiträge: 119
Themen: 16
Bilder: 4
Registriert: 06.08.2020 14:27
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.9 (12/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (03/1997)

   
  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon TopDownCruiser » 18.05.2024 23:12

Antwort ist per privater Nachricht raus :D
TopDownCruiser
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 81
Themen: 10
Registriert: 24.06.2023 08:38
Wohnort: München

Z3 roadster 2.8 (06/1999)

   
  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon PeWe » 19.05.2024 10:29

Danke und herzliche Grüße.... :thumpsup:

PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 2787
Themen: 122
Bilder: 200
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Großes Restaurationsprojekt: Unser BMW Z3 wird neu gebor

Beitragvon TopDownCruiser » 23.05.2024 13:07

Hallo,

wie versprochen die ersten Bilder vom Projekt. Wir haben den Motor und das Automatikgetriebe nun ausgebaut.

1.jpg

4.jpg

5.jpg

3.jpg


Der Unterboden ist vom Zustand her für die 25 Jahre gut erhalten. Leider sind uns zwei Stehbolzen (Schrauben die an der Karosserie befestigt sind) beim Aufdrehen von Schrauben der Kabelhalter für die ABS Anschlüsse abgebrochen (rostig) und werden neu eingeschweißt werden müssen. Heute Abend fangen wir an den Unterboden vom Lack zu befreien.

Motorausbau ging sehr schnell zu unserem Erstaunen.

Die Bremsleitungen haben wir nun nachgemessen und es sind doch über 10 Meter insgesamt, falls jemand auch auf die Idee kommt die Bremsleitungen komplett zu erneuern. Wir haben nun 13 Meter von Kunifer bestellt.

Updates folgen
TopDownCruiser
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 81
Themen: 10
Registriert: 24.06.2023 08:38
Wohnort: München

Z3 roadster 2.8 (06/1999)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x