Vorstellung und Ratschlag

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon Sambora » 18.04.2024 13:25

Hallo, ich bin neu hier, aus dem Raum Frankfurt. Seit vielen Jahren Oldtimerfahrer, mit wechselnden Vorlieben, hatte aber noch nie einen BMW. Seit einigen Wochen habe ich einen Z3 Bj. 1998, 4 Zylinder mit 140 PS im Zustand eines Jahreswagens aus 1.Hand, mit 48000 Km. Bin begeistert von dem Auto, würde mir allerdings ein bißchen mehr Leistung wünschen. Ich überlege, ob ein Tausch mit Zuzahlung gegen ein vergleichbares Modell 2,2 oder 2,8 oder 3,0 Litern eine gute Idee wäre. Mich würde die Meinung von euch interessieren, die sich schon länger mit dem Thema beschäftigen.
Vielen Dank und beste Grüße von
Jürgen
Sambora
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 18.04.2024 13:12
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 1.9i (05/1998)

   
  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon PeWe » 18.04.2024 13:49

Zuerst ein herzliches Willkommen bei uns.... :thumpsup:
Meiner bescheidenen Meinung nach ist der Z3 1.9 16V (M44 /140PS mit Leergewicht von 1275kg) schon ein recht agiles Fahrzeug und kann durchaus mit einem 6 Zylinder 2.0 (M52/150PS /1365kg) locker mithalten. Erst ab einem Z3 2.2i (M54 /170PS/1365kg) oder dem 2.8 (M52 / 192PS / 1335kg) wird man einen Leistungszuwachs schon deutlich spüren...

Hier die technischen Daten aller Z3 Modelle: tour.php?p=7

Ob jemand seinen 6Zylinder gegen einen 4 Zylinder Z3 tauschen will kann ich mir nicht so richtig vorstellen, eher wird hier öfters ein zweiter Z3 mit dem Six-Pack dazu gestellt...

edit: Wenn du einen Top gepflegten Low-Miler hast musst du erst mal suchen was besseres zu finden und beim Sechszylinder geht das dann richtig ans Geld... :roll:

Beste Grüße aus Osthessen
PeWe
Zuletzt geändert von PeWe am 18.04.2024 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 2787
Themen: 122
Bilder: 200
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon OldsCool » 18.04.2024 13:52

Herzlich willkommen Jürgen!
Den 140PS kenne ich leider nicht aus eigener Erfahrung, bin aber selbst vom 1.9i 118PS auf 2.8i 193PS umgestiegen (bzw. fahre nun beide).
Das ist schon eine ganz andere Hausnummer :sunny: Wobei ich sagen muss, dass die Leistung der Vierzylinder grundsätzlich schon ok ist, wenn es nicht gerade bergauf oder ans schnelle überholen geht. Zum Spaß haben reicht es allemal.

Meine Devise an der Stelle war aber ganz klar "Wenn schon, denn schon", damit kamen für mich die kleinen Sechszylinder (2.0, 2.2) nicht in Frage (und erklärt vielleicht auch warum ich die immer ein bisschen stiefmütterlich sehe). Ich würde lügen wenn ich trotz jahrelanger Zettifreude mit meinem Vierzylinder nicht das oberbreite Megagrinsen bei der ersten Ausfahrt im Sixpack gehabt hätte. Worte wie "Offenbarung" und "andere Welt" meine ich seien mir über die Lippen gekommen. Und die berühmten Walter Röhrl'schen Freudentränen, die waagerecht nach hinten abflossen :lol: (naja gut, etwas übertrieben, ein Rennwagen wird aus dem AG-Z3 auch mit Sechszylinder nicht, außer man heißt eisi :mrgreen: ).

Worüber Du Dir allerdings im Klaren sein musst:
Du gibst einen schön straffen Antriebsstrang, ein (noch) knackige(re)s Getriebe und die perfekte Kurvenagilität auf. Die Sechszylinder haben schon ab Werk mehr Spiel im Antrieb, besonders im Differential, und das Getriebe ist etwas labbriger (beides natürlich mit höheren km-Leistungen spürbarer). Zwar scheint der Sixpack nominal nicht sehr viel schwerer zu sein, aber die nahezu perfekte 50:50-Bilanz ist dahin. Auch das ist spürbar, und ein Grund warum ich meinen Vierzylinder zwischendurch immer noch genauso gerne fahre.

Auf jeden Fall bist Du mit Deinen Überlegungen des Tauschs (und ich denke damit meinst Du nicht den 1:1 Tausch, sondern den alten verkaufen und einen Sechszylinder kaufen) voll auf der richtigen Spur, denn "Tuning" des 1.9ers wäre wirtschaftlich und vom Resultat her völliger Blödsinn. Möchtest Du zwingend auf Facelift (2.2/3.0) wechseln, oder wäre auch der 2.8er eine Option, den es als VFL und FL (mit M52 oder M52TU Motor) gibt?

Gruß Steffen
Zuletzt geändert von OldsCool am 18.04.2024 14:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon Sambora » 18.04.2024 14:01

Vielen Dank für die Meinungen...der facelift wäre nicht unbedingt wichtig , aber der Zustand. Ich habe früher mehr unterm Auto gelegen, als drinnen gesessen, die Zeiten sind vorbei. Falls ein Tausch mit Zuzahlung auch beim Händler infrage käme, dann wirklich nur ein echter Topzustand. Ich habe noch einen frühen Jaguar E Type und einen 911er, das macht (mir) nur Spaß, wenn sie in wirklich gutem Zustand sind...
Sambora
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 18.04.2024 13:12
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 1.9i (05/1998)

   
  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon bahndamm339 » 18.04.2024 14:06

damit kamen für mich die kleinen Vierzylinder (2.0, 2.2).........................

du hast dich verschrieben Steffen

Ansonsten herzlich willkommen hier nur soviel
ich fahre seit knapp 11 Jahren " den kleinen" und bin voll zufrieden
wenn ich damals aber gewusst hätte wie erschwinglich die 6-ender waren und auch der Unterhalt in Ordnung ist, dann stünde ein 6-Ender in der Garage

nur ich habe halt meinen damals emotional gekauft ohne viel Hintergrundwissen ( den aber unverschämt günstig erworben )

Liebe Grüße

Herbert
bahndamm339
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 793
Themen: 121
Bilder: 0
Registriert: 18.08.2013 09:49
Wohnort: Nürnberg

Z3 roadster 1.9i (04/2001)

   



  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon PeWe » 18.04.2024 14:16

Hallo Jürgen,

Bilder von deinem Z3 werden hier gerne gesehen und mich interessiert deiner besonders weil ich einen ähnlichen fahre...

Vor neun Jahren aus erster Hand mit 47Tkm und Jahreswagenzustand gekauft und jetzt gute 58Tkm auf der Uhr habe...

Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 66
Beiträge: 2787
Themen: 122
Bilder: 200
Registriert: 05.08.2015 13:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon OldsCool » 18.04.2024 14:18

bahndamm339 hat geschrieben:damit kamen für mich die kleinen Vierzylinder (2.0, 2.2).........................

du hast dich verschrieben Steffen


Oh ja, allerdings :enraged: Danke, geändert
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5132
Themen: 41
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Unterallgäu

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon Sambora » 18.04.2024 15:15

..hier ein paar Bilder
Dateianhänge
IMG_3983.jpg
IMG_3982.jpg
Sambora
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 18.04.2024 13:12
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 1.9i (05/1998)

   
  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon Sambora » 18.04.2024 15:18

und die....
Dateianhänge
IMG_3988.jpg
IMG_3991.jpg
Sambora
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 55
Beiträge: 5
Themen: 1
Registriert: 18.04.2024 13:12
Wohnort: Frankfurt

Z3 roadster 1.9i (05/1998)

   
  

Re: Vorstellung und Ratschlag

Beitragvon eisi » 18.04.2024 15:25

Servus!

Ein herzliches Willkommen hier und viel Spaß mit dem Z3 - und uns :wink:

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 8604
Themen: 595
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 3 Gäste

x