Kaufberatung gesucht

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon Al Jaffee » 25.01.2023 09:26

Laufleistung

Und wenn man Das berücksichtigt... :wink:
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 3629
Themen: 76
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 20:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon OldsCool » 25.01.2023 10:41

M44 140PS oder M43TU 118PS?
Beides langlebige solide Motoren, der M44 16Ventiler im Vergleich vielleicht minimal im Nachteil.
Der M43(TU) ist laut Aussage einiger BMW-Spezialisten der beste Motor überhaupt. Kompakt, wenig Firlefanz, einfache Technik (8 Ventiler, nur eine Nocke).

Grund für das Sterben ist meistens ein verzogener Kopf wegen Überhitzung durch nicht rechtzeitige Revision des nach 20 Jahren etwas empfindlichen Kühlsystems (viel Kunststoff -> hart und spröde), seltener Pleuellagerschäden. Eine Reparatur lohnt sich dann nicht, weil Austauschmaschinen einfach günstiger sind.
Uwe333 hat so um die 550tkm drauf glaube ich, nun mit dem dritten Motor. Für 250tkm ist der also allemal gut, es gibt auch einige hier die haben ähnlich viel oder sogar noch mehr gelaufen und schnurren tadellos. Ich habe bei guten 200tkm mal die Zylinderkopfdichtung wechseln müssen, das wars. Zylinderlaufbahnen und Kolbenböden sahen bei mir fast aus wie neu. Auch an der Steuerkette/Spanner war null Handlungsbedarf.

Bei gepflegten 160tkm würde ich mir da keine Gedanken machen. Das ist hart an der Grenze zum Low-Miler/Standzeug :D Wenn Du ihn als reines Sommer-Spaßauto bei so ca. 3-4000km im Jahr bewegst, kannst Du Dir ausrechnen wie lange Du da aller Wahrscheinlichkeit noch sorgenfrei Freude haben wirst. Ich rechne bei meinem mit locker 300tkm... mal schauen ob ich die noch erlebe :mrgreen:

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3489
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon chriszz3003 » 25.01.2023 12:13

Der 1.9er aus Detmold wäre mein Favorit. Kommt in etwa meinem Zetti gleich, was Motor und Aussenansicht betrifft.
Ich hab meinen im Nov.18 gekauft-ohne Probefahrt-nur einen Zettikumpel zur Abholung mitgenommen. Probefahrt war dann halt die Überführung nach Hause. Bin seitdem fast 40.000 Km gefahren und bereue keinen Meter. Wenn ich meinen nicht schon hätte, und noch mehr Platz wäre, würde ich mir den Zetti ansehen. Im Nachinein wirst Du den eh noch auf deine pers. Bedürfnisse individualisieren :D
Also, wer nichts wagt, der nichts gewinnt :)
Benutzeravatar
chriszz3003
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 218
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 14.03.2019 11:45
Wohnort: 58452 Witten

Z3 roadster 1.9i (05/2000)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon Z3-Seeker » 26.01.2023 10:53

Der sieht von den Bildern auch nicht schlecht aus. Hat Klimaanlage, Sportsitze … - E-Verdeck (wer es mag) - Nachrüstradio - und halt das Problem mit den Gurtführungen:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-216-9008

Viel Erfolg bei der Suche
Z3-Seeker
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Beiträge: 266
Themen: 4
Registriert: 14.11.2021 18:41
Wohnort: Rhein-Main

  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon bahndamm339 » 26.01.2023 11:39

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 1-216-9008

Hi, wenn der in der Realität so da steht wie auf den Bildern dann ist er ein Schnapper

:bmw: :2thumpsup:

Gruß Herbert
bahndamm339
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 689
Themen: 114
Bilder: 30
Registriert: 18.08.2013 08:49
Wohnort: Nürnberg

Z3 roadster 1.9i (04/2001)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon OldsCool » 26.01.2023 11:54

Sehr schönes Auto (laut Bildern). Der Preis ist für die Laufleistung, Ausstattung und Händler eigentlich viel zu niedrig. Entweder ist das ein Ultraschnapper und der Verkäufer hat keinen blassen Dunst vom Preisniveau (als Händler!?), oder ein faules Ei...
Wer findet's raus? :D

P.S.: Am Radioschacht war ein Profi am Werk :enraged:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3489
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon 08/15 » 26.01.2023 16:03

OldsCool hat geschrieben:
P.S.: Am Radioschacht war ein Profi am Werk :enraged:






So sieht meiner auch aus,
Benutzeravatar
08/15
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 544
Themen: 50
Bilder: 2
Registriert: 21.02.2015 15:11
Wohnort: Sodom u. Gomorra

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon chriszz3003 » 26.01.2023 20:29

OldsCool hat geschrieben:Sehr schönes Auto (laut Bildern). Der Preis ist für die Laufleistung, Ausstattung und Händler eigentlich viel zu niedrig. Entweder ist das ein Ultraschnapper und der Verkäufer hat keinen blassen Dunst vom Preisniveau (als Händler!?), oder ein faules Ei...
Wer findet's raus? :D

P.S.: Am Radioschacht war ein Profi am Werk :enraged:


Da würde ich ganz schnell vorbei fahren-sonst ist der ratzfatz weg. :shock:
Lenkrad und Sitze brauchen zwar was an Aufarbeitung, aber ansonsten steht der doch gut da :P
Den Radioschacht kriegt man wieder hin - kein grosses Problem :wink:
Benutzeravatar
chriszz3003
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 218
Themen: 2
Bilder: 5
Registriert: 14.03.2019 11:45
Wohnort: 58452 Witten

Z3 roadster 1.9i (05/2000)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot], write2me und 2 Gäste

x