Kaufberatung gesucht

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon Wolfwalk » 15.01.2023 21:46

Angebot 1 und 2 verlangt Besichtigung und einen ausgiebigen Check. Der 2.0 aus Angebot 3 ist schlichtweg zu teuer.
Mein Tipp:
Nie an Ausstattung sparen! Alles was so ein Z3 mal ab Werk teuer werden ließ, macht heute kaum noch einen großen Unterschied im Gebrauchtwagenpreis aus. Haben ist besser als brauchen, gilt vor allem für Leder, Klima und Sitzheizung.
Mir war bei meinem Z3 wichtig, dass Innen und Außen harmoniert, inkl. Dach. Eben alles schwarz. Ich halte die originalen Überrollbügel für relevant, die muss ein Z3 einfach haben und ich meine damit nicht nur die Optik. Auf was ich beim Z3 total verzichten kann, ist die M-Ausstattung, sprich Sitze und Lenkrad, den originalen Heckträger (Löcher im Deckel, grausam!) und das elektrische Dach. Ich kaufe grundsätzlich durchreparierte Autos ohne Wartungsstau, aber mit hohen Kilometern. Du hast einen enormen Kostenvorteil (Kaufpreis) und eben Budget übrig. Auch dieses 1. Hand-Gedöns, also möglichst wenig Vorbesitzer...total irrelevant. Kann einer mit seinem Auto nicht umgehen, dann reicht das dem Auto bereits. Ne Kupplung lässt sich auch unter 50Km schrotten, kein Problem und so sehen manche Autos eben auch aus. Ist ein Auto durch 3 oder 7 Hände gegangen, ist zumindest die Chance vorhanden, dass es alle GUT mit dem Zetti meinten...aber, wie gesagt, dass sieht man. Ich habe mir kürzlich einen topasblauen Z3 angesehen, der war vom Lackbild gut, frisch aufbereitet...und dann guckt man mal genauer hin..Antenne, untere Dichtung rissig, Loch im Nebelscheinwerferglas, ein Spiegelfuß top, der andere aufgeblüht ..und ein paar weitere "Gebrauchsspuren"..die eben genau davon zeugen. Das sind Kleinigkeiten, auch finanziell noch nichts Wildes und das wurde schon nicht erledigt.
Ein Auto erzählt Dir seine Geschichte, wen Du lesen kannst...
Viel Erfolg bei Deiner Z3-Suche.
Benutzeravatar
Wolfwalk
Benutzer
 
Alter: 50
Beiträge: 313
Themen: 2
Bilder: 10
Registriert: 18.07.2022 15:39
Wohnort: Wetter

Z3 roadster 1.9i (03/2002)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon John57 » 18.01.2023 15:49

Schau dir die Autos an, am Besten mit jemanden der ein wenig Ahnung hat. Was hinterher passiert kann niemand voraussagen. Das Wichtigste ist sich nicht vom Verkäufer unter Druck setzen zulassen- da warten schon einige Käufer z.B.
Probefahrt ist wichtig und genau schauen ob Rost vorhanden ist, da ist die Frage wo?
Ob nun ein oder fünf Vorbesitzer, keiner weiß wie sie den Z3 behandelt haben.Die Verkäufer sind nicht immer ehrlich, wollen eventuell nur verkaufen, egal ob privat oder Händler.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 610
Themen: 19
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon hoschi » 19.01.2023 06:54

einen "schon langen" z3 fahrer/in mit einem g´scheiten fachwissen ist bei der besichtigung IMMER ein vorteil.
ausser du kannst hier von einem langjährigen user mit background was erstehen...
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 1575
Themen: 15
Bilder: 84
Registriert: 08.06.2018 09:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon Domi-2.0 » 19.01.2023 16:40

Zunächst einmal herzlich Willkommen hier im Forum!

Falls noch nicht geschehen, solltest du auf jeden Fall die unterschiedlichen Motoren probefahren; nur so kannst du eindeutig sagen, was dir zusagt bzw. ob du mit der 118-PS-Variante zufrieden bist.

Lass dir den kleinen Sechszylinder nicht madig reden: er hat zwar 'nur' 150 PS, aber ordentlich bewegt kommt er deutlich zügiger voran als seine vierzylindrigen Facelift-Artgenossen und entwickelt dabei sogar so etwas wie sportliches Flair (vom süchtig machenden Klang und der Laufruhe ganz zu schweigen). Die mehr als 30 PS Unterschied merkt man deutlich, das wirst du bei einer Probefahrt schnell feststellen. Alles andere ist das typische zwo-null-Bashing, ein leidiges, realitätsfernes Internetphänomen.

Also: mache eine Probefahrt und bilde dir deine eigene Meinung :wink:

Viele Grüße
Dominik
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 37
Beiträge: 553
Themen: 31
Registriert: 23.05.2020 17:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon ISO » 20.01.2023 12:33

Da gehe ich nicht einig, dass ein Z3 mit wenig Kilometer vieles erneuert werden muss. Wenn ein Z3 Liebevoll gepflegt und gefahren wird und erst noch wenig Kilometer auf dem Tacho hat, da bevorzuge ich dieses Fahrzeug!
Ich habe bei all meinen Autos eine Vollkasko Versicherung. Aus diesem Grunde müssen die Wertvolleren Autos alle 5 Jahre Neu Geschätzt werden. Bei dem Z3 Kelleners mit 82'000 Killometern Zustand 2 Beschaffungswert von der Versicherung 45'000
Z3//M s54 Kilometer ca 71'000 Zustand 1.5 Beschaffungswert 65'000
Die Autos wurden von zwei Experten für Oldtimer für die Versicherung geschätzt. Wenn man das nicht hat, bekommt man bei einem Schaden nur den Buchwert/ Zeitwert!
Die Experten sagten "Das sind mal Autos, die sehr gepflegt sind und auch Unten so Sauber ausschauen wie Oben"

Wenn du lange am Z3 Freude haben möchtest, dann kaufe ein Gepflegtes Fahrzeug mit wenig Kilometer und Vollausstattung. Zur Klima, mit Klima hat man bei einem Regen immer ein Trockenes Auto Innen und wenn es im Süden so richtig Warm ist, dass bringt eine Klima viel.
Ich habe 18 Jahre in meiner Werkstatt an Zettis geschraubt und ich weiss von was ich rede. Gerade was Blender angeht, Aussen fix und unten Nix! Wenn du ein paar Zettis im Auge hast, rate ich dir einen Erfahrenen Zetti Kollegen/ Schrauber mitzunehmen und das Fahrzeug auf einem Lift anzusehen. Das lohnt sich. So habe ich einigen Zetti Kollegen geholfen, dass sie zu einem guten Z3 gekommen sind.
Gio
Dateianhänge
20200615_111139.jpg
Benutzeravatar
ISO
Benutzer
 
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 77
Beiträge: 2395
Themen: 125
Bilder: 9
Registriert: 20.12.2004 17:00
Wohnort: CH 9450 Altstätten

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon 08/15 » 21.01.2023 07:49

[quote="ISO"][/quote]




So muss das aussehen u. nicht anders
Dateianhänge
20200615_111139.jpg
20200615_111139.jpg (119.47 KiB) 173-mal betrachtet
Benutzeravatar
08/15
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 544
Themen: 50
Bilder: 2
Registriert: 21.02.2015 15:11
Wohnort: Sodom u. Gomorra

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon ISO » 21.01.2023 10:17

20200615_111119.jpg
Du sagst es, so sollte ein Gepflegter Z3 aussehen.
Benutzeravatar
ISO
Benutzer
 
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft18 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 77
Beiträge: 2395
Themen: 125
Bilder: 9
Registriert: 20.12.2004 17:00
Wohnort: CH 9450 Altstätten

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon OldsCool » 21.01.2023 13:51

Ja, sehr schön. Aber leider weit entfernt von der durchschnittlichen Realität. Nur wenige % des Bestands werden so aussehen. Und die kosten dann auch richtig Geld. Oder gebt ihr eure Sammlerstücke günstig her? :wink:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 3489
Themen: 32
Bilder: 7
Registriert: 05.06.2019 13:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon John57 » 21.01.2023 16:06

OldsCool hat geschrieben:Ja, sehr schön. Aber leider weit entfernt von der durchschnittlichen Realität. Nur wenige % des Bestands werden so aussehen. Und die kosten dann auch richtig Geld. Oder gebt ihr eure Sammlerstücke günstig her? :wink:


Nö,bleibt im Familienbesitz :D
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 65
Beiträge: 610
Themen: 19
Bilder: 6
Registriert: 19.09.2019 17:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Kaufberatung gesucht

Beitragvon 08/15 » 21.01.2023 16:08

Da kann ich nicht mehr mithalten, man ist halt nur solange gut, bis einer kommt der besser ist
Dateianhänge
20200615_111119.jpg
Benutzeravatar
08/15
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 544
Themen: 50
Bilder: 2
Registriert: 21.02.2015 15:11
Wohnort: Sodom u. Gomorra

Z3 roadster 2.0 (05/1999)

   



  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ambri, CommonCrawl [Bot], Mari74 und 1 Gast

x