Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon MPz » 02.09.2022 13:59

Liebes Forum,

ich habe mich hier leider schon seit längerem etwas rausgehalten, da mein Zetti (2.8 Coupé) schon seit zwei Jahren in der Garage schlummert. Letzter Werkstattbesuch bei 210.000 km war der Horror. Die Seitenschweller und Kotflügel haben Rost ohne Ende, die Bremse hinten links ist festgebacken, die Klimaanlage verweigert den Dienst. Zu viel Ärger! Ich habe ihn daher erstmal abgemeldet in der Hoffnung, mich diesen ganzen Problemen mal in Ruhe widmen zu können. Leider muss ich jetzt aber langsam feststellen: Das wird nichts mehr!

Daher jetzt die Frage an Euch: Wie würdet ihr vorgehen? Mir kommt er fürs Schlachten noch zu schade vor, aber was weiß ich. Der Motor läuft wunderbar rund, Vanos wurde gemacht, Öl immer gewechselt, Kurbelgehäuseentlüftung komplett neu. Im Laufe der 210k km natürlich noch ne Menge weiterer Neuteile verbaut. Außerdem natürlich Sportledersitze, und wunderschöne Felgen.Wer könnte so ein Fahrzeug mir noch abnehmen? Und wieviel könnte da noch drin sein? Vielleicht macht es auch Sinn, ihn mal hier im Forum anzubieten?

Ich freue mich über jede Hilfe!

VG MPz
MPz
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 27
Themen: 8
Registriert: 06.09.2018 14:29

Z3 coupe 2.8


  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon MPz » 02.09.2022 14:01

Hier noch ein Foto von dem Schönen:

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/download/file.php?id=24959&mode=view]
MPz
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 27
Themen: 8
Registriert: 06.09.2018 14:29

Z3 coupe 2.8


  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon eisi » 02.09.2022 14:18

Servus!

Wo wohnst Du, wieviel willst Du dafür und wann kann man den abholen?
Eine Beantwortung spart Dir/uns viel Zeit - ich bin mir sicher, dass es hier einige gibt, die das QP gerne haben möchten...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6799
Themen: 472
Bilder: 89
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon PeWe » 02.09.2022 14:25

Schau mal hier: https://www.classic-analytics.de/de/old ... id_hidden=

Im mäßigen Zustand (Zustandsnote 4 = Sofortige Arbeiten zur erfolgreichen Abnahme gem. § 29 StVZO sind notwendig. Leichtere bis mittlere Durchrostungen.)

Grüße
PeWe
Benutzeravatar
PeWe
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 2344
Themen: 100
Bilder: 154
Registriert: 05.08.2015 12:09
Wohnort: Hasselroth

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon pat.zet » 02.09.2022 14:52

Ist der rost wirklich so schlimm ???
Die bremse sehe ich als kleineres Problem und wegen der Kllima kanns höchstens ins geld gehen , zum fahren brauch man die nicht !
Mein Tip lass mal leute drüberschauen die sich mit alten Autos beschäftigen bevor du das ganze beerdigst ,kotflügel , schweller alles dinge die mit Schrauben fest sind , wenn der U boden durch ist oder der Wagen in salz geparkt wurde dann ist es auch anstrengender ! oder verkaufe es für Fp 7000 €,
da wird sich jemand finden !
pat.zet
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 2467
Themen: 56
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 20:15
Wohnort: Kreis Offenbach

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   



  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon Andreazzz » 02.09.2022 16:00

Dies´vlt. schon mal zur Info:
Mit den Schwellern (oder besser: den Längsträgern) rund um die Wagenheberaufnahmen hatte ich das gleiche Problem mit Durchrostungen,
nachdem ich kurz zuvor im Wertgutachten eine Note 2 erhalten habe und der Gutachter meinte, dass Coupé wäre ja technisch und optisch nahezu neuwertig.
BMW sah sich in 2020 nicht in der Lage Längsträger als Ersatz zu liefern und konnte keinen Liefertermin nennen.
Ein befreundeter Blechschlosser hat mir Blecheinsätze für die Wagenheberaufnahmen nachgefertigt und absolut sauber eingeschweißt, das sieht aus wie neu.
Die angerosteten Schwellerverkleidungen haben wir gleich neu gemacht, die zerbröselten teilweise bei der Demontage.

KVA von BMW damals 3000 Euro - für jede Seite!


Wertermittlung laut Gutachten Mitte 2018: 18.000 Euro (weniger dürfte es sicher nicht geworden sein!?)
Zuletzt geändert von Andreazzz am 02.09.2022 16:08, insgesamt 1-mal geändert.
Andreazzz
Benutzer
 
Beiträge: 162
Themen: 15
Bilder: 0
Registriert: 07.12.2021 14:05

Z3 coupe 2.8 (10/1998)

   



  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon MPz » 02.09.2022 16:06

Danke schon mal für Eure Rückmeldungen. Also scheinen ja Hopfen und Malz noch nicht verloren für den Wagen. Der Wagen steht in 53945 Blankenheim. Interessenten können sich gerne per PN an mich wenden.
MPz
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 27
Themen: 8
Registriert: 06.09.2018 14:29

Z3 coupe 2.8


  

Re: Z3 Coupé nicht mehr fahrtauglich

Beitragvon bahndamm339 » 02.09.2022 17:27

Hi

tolles Auto ( zumindest laut Bild )

Lass Dich nicht entmutigen; aber ob Du verkaufen willst oder langsam wieder aufbauen diese Frage musst Du Dir stellen und beantworten

Verkaufen würde ich ausschließlich über einschlägige foren

Viel Erfolg dabei und liebe Grüße

bahndamm 339
bahndamm339
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 683
Themen: 114
Bilder: 30
Registriert: 18.08.2013 08:49
Wohnort: Nürnberg

Z3 roadster 1.9i (04/2001)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Facebook [Bot], Senti [Bot] und 0 Gäste

x