Ein Suchender aus dem Taunus

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon Mach2.8 » 08.06.2020 11:08

hoschi hat ja auch die M-Sitze. Passt die Statur da rein, sitzt man super. Kann ich nachvollziehen.

Die Sportsitze sind gleich hoch, die Kontur nicht so scharf begrenzt.

Beide nicht vergleichbar mit VFL Basissitzen :)

Deshalb unverzichtbar: Probesitzen

Vergleicht man mit Oldtimern und deren Sitzen (oder was da als Sitz vorhanden ist), jammern wir mit unseren ZZZ auf hohem Niveau.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2062
Themen: 87
Bilder: 86
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon Domi-2.0 » 08.06.2020 12:07

Mach2.8 hat geschrieben:
Deshalb unverzichtbar: Probesitzen

Unbedingt. Ich habe in meinem FL die Sportsitze und passe mit meinen 194cm noch grade so rein, ohne über die Scheibe zu schauen :banana:
Außerdem besteht auch noch die Möglichkeit, das Polster hinter der Teppichverkleidung hinter den Sitzen zu entfernen, das bringt im Fall der Fälle auch nochmal ein paar Zentimeter.

[I] Sitzkeil hinter dem Sitz ausbauen
Benutzeravatar
Domi-2.0
Benutzer
 
Beiträge: 51
Themen: 7
Registriert: 23.05.2020 18:40

Z3 roadster 2.0 (07/1999)

   
  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon hoschi » 08.06.2020 13:03

Mach2.8 hat geschrieben:hoschi hat ja auch die M-Sitze. Passt die Statur da rein, sitzt man super. Kann ich nachvollziehen.

Die Sportsitze sind gleich hoch, die Kontur nicht so scharf begrenzt.

Beide nicht vergleichbar mit VFL Basissitzen :)

Deshalb unverzichtbar: Probesitzen

Vergleicht man mit Oldtimern und deren Sitzen (oder was da als Sitz vorhanden ist), jammern wir mit unseren ZZZ auf hohem Niveau.



bin gerade mit dem lj80 gefahren...sitze sind das eher nicht schemel triffst da...
Dateianhänge
20190819_185136.jpg
Benutzeravatar
hoschi
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 704
Themen: 8
Bilder: 48
Registriert: 08.06.2018 10:35
Wohnort: double-u-upper-valley

M roadster (06/1998)

   
  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon StefanS » 08.06.2020 13:30

Meine Frau hat einen Trabi. Ich bin da Kummer gewohnt. :roll:
StefanS
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 58
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 07.06.2020 17:57
Wohnort: Usingen

  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon StefanS » 09.06.2020 15:13

Nun ist der rote für 16.000€ schon verkauft worden. Aber macht ja nichts. Hab nun erstmal Urlaub und dann sehen wir weiter.

Hier in Usingen steht auch einer. 2. Hand seit 12 Jahre . Regelmäßige Servicearbeiten lt. Besitzer aber die KM und dann der Preis?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... ialbuttons

Olditmerpotential? Das wäre als wenn ich mit 58 von der Rente spreche.

Stefan

Danke auch für die Angebote zum Probesitzen.
StefanS
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 58
Beiträge: 14
Themen: 1
Registriert: 07.06.2020 17:57
Wohnort: Usingen

  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon OldsCool » 09.06.2020 15:58

Also grundsätzlich muss die Laufleistung noch kein Problem sein, wenn man sie dem Auto auch nicht ansieht. Aber dann der Preis :lol:
Mir wäre das dann auch zuviel des guten Blau. Besonders das belederte Armaturenbrett ist ja berüchtigt für teure Schäden. Ansonsten aber ein schönes Ding! FL mit dem besten Motor. Bessere Kombi gibt's nicht.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 40
Beiträge: 1061
Themen: 12
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   



  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon RunnerAZ36 » 09.06.2020 16:33

Benutzeravatar
RunnerAZ36
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 495
Themen: 14
Bilder: 47
Registriert: 23.05.2016 21:04
Wohnort: Freising

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   


Z3 roadster 1.8 (12/1997)

   
  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon John57 » 09.06.2020 18:14

Na, lila muss man mögen. Aber Geschmäcker sind verschieden.
Ne Neubelederung fürs Amarturenbrett kompl. kostet so ca.700€, ist jetzt nicht so teuer.Erstmal muss es ja kaputt sein.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 248
Themen: 14
Bilder: 5
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   
  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon Leahcim » 09.06.2020 18:39

RunnerAZ36 hat geschrieben:Wie wäre es mit dem hier?
Für ca. 17.000 EUR steht dieser American Style 2,8 aus CH mit unter 90 Tkm auf deutschen Papieren:

https://www.autoscout24.ch/de/d/bmw-z3-cabriolet-1998-occasion?vehid=6954849&backurl=%2Fautos%2Fbmw--z3%3Fhpfrom%3D190%26hpto%3D230%26make%3D9%26model%3D52%26vehtyp%3D10&hpfrom=190&hpto=230&make=9&model=52&vehtyp=10


Man muss halt noch Umsatzsteuer und Zoll (zusammen 29%) dazurechnen, dazu noch einen nicht ganz unbürokratischen Aufwand den aus / einzuführen + deutsche Zulassung bekommen
Aber sonst ein sicher interessanter Wagen,
Leahcim
Benutzer
 
Alter: 43
Beiträge: 6
Themen: 3
Registriert: 02.02.2020 14:14
Wohnort: Konstanz

  

Re: Ein Suchender aus dem Taunus

Beitragvon RunnerAZ36 » 09.06.2020 19:10

Leahcim hat geschrieben:
RunnerAZ36 hat geschrieben:Wie wäre es mit dem hier?
Für ca. 17.000 EUR steht dieser American Style 2,8 aus CH mit unter 90 Tkm auf deutschen Papieren:

https://www.autoscout24.ch/de/d/bmw-z3-cabriolet-1998-occasion?vehid=6954849&backurl=%2Fautos%2Fbmw--z3%3Fhpfrom%3D190%26hpto%3D230%26make%3D9%26model%3D52%26vehtyp%3D10&hpfrom=190&hpto=230&make=9&model=52&vehtyp=10


Man muss halt noch Umsatzsteuer und Zoll (zusammen 29%) dazurechnen, dazu noch einen nicht ganz unbürokratischen Aufwand den aus / einzuführen + deutsche Zulassung bekommen
Aber sonst ein sicher interessanter Wagen,


Habe ich bereits in der TEURO Abschätzung berücksichtigt. Aktuell noch 30,9% Aufschlag (10% Zoll und darauf die 19% Märchensteuer), ab 01.07. dann nur noch 27,6% (10% Zoll und dann 16% MwSt.).
Ja, so ein Import aus der CH ist Aufwand, aber kein Hexenwerk (habe ich schon 2x erfolgreich durchgezogen)

Das Velvetnlue ist Geschmacksache, aber M Sitze sind halt schon genial und diese Kombination im Vorfacelift mit dem 2,8 Doppelvanos ist schon was ganz besonderes :wink:
Benutzeravatar
RunnerAZ36
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 495
Themen: 14
Bilder: 47
Registriert: 23.05.2016 21:04
Wohnort: Freising

Z3 roadster 2.8 (04/1998)

   


Z3 roadster 1.8 (12/1997)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Trendiction [Bot] und 3 Gäste

x