Fahrzeugimporte

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon stonie128 » Gestern 13:19

Z3 m Roadster mit s54 Motor.

@ageage
Japan sollte ich mit dir mal drüber reden.
Sah ja schliesslich gut aus was Du da stehen hattest.
Mein Englisch ist leider eher rudimentär und meine Asien Kenntnisse enden so ziemlich bei Chinesich essen.

mroadsterbbuyersguide hab ich auf dem Schirm, nur wenn ich es nicht falsch verstanden habe kann man dort nicht direkt Kontakt aufnehmen.
Auf die Mail die ich dorthin geschrieben habe kam der Hinweis auf auf ebay Motors...
Da würde ich mich aber gern eines besseren belehren lassen.

Ich habe nicht vor rüberzufliegen und mir vor Ort was anzusehen. Wäre eh witzlos mit meinen Kenntnissen.
Daher wäre es mir am liebsten wenn ich eine Firma finde, die zu vernünftigen Konditionen alles übernimmt,
bis ggf. Suche nach meinen Vorgaben und dann den Wagen prüfen lässt.
Gerade mit Sicht darauf, das die Amis andere Vorstellung von gutem Zustand haben, muss das professionell sein.
Natürlich gibts im Netz zig Adressen, die sich alle als gut präsentieren, aber ich will auch nicht auf eine Luftpumpe reinfallen,
nur weil die eine gute Homepage haben.
Lplauto gehörte zu denen aus dem Netz, die ich interessant fand.

Aber schliesslich habe ich gelernt vorher fragen ist besser.
stonie128
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 131
Themen: 13
Registriert: 09.08.2015 16:41
Wohnort: Grevenbroich

Z3 roadster 2.8 (1997)

   

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon pat.zet » Gestern 15:49

DU glaubst geld zu sparen bei einem S54 Import ? :roll:
Gerade bei den S54 Motoren die auch ohne rabiate behandlung schon mit wenigen km Laufleistung schaden nehmen können , aufgrund verschiedener konstruktionsfaktoren ?
Ohne fundiertes wissen , nur mit einem vermittler ?
Und dann noch Zoll und Umsatzeinfuhrsteuer, Umrüstung , TÜV etc ?
Bist du nicht 10 J zu spät ?
Fährst du denn gerne sportlich das ein M vonnöten wäre um tiefe innere Befriedigung zu verspüren? :roll:
Oder brauchst das nur zum hinstellen oder gucken ? :pssst:
Na dann mach mal :thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1910
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon stonie128 » Gestern 16:31

@ pat.zet
Mein Gedankengang ist etwas anders.
Das Risiko das keiner von uns in Motor und Getriebe eines Gebrauchtwagen drin steckt besteht wohl immer.
Ein M war halt immer ein Traum, dazu gehört ggf. auch ein gewisses Risiko .
Das der S54 ein besonderes Sorgenkind sein soll, konnte ich so nicht nachlesen.
Eine Motorrevision hätte ich bei der Geschichte einkalkuliert.
Es muss ja nicht sofort fertig sein und es muss sich erst mal was passendes finden.

Die Beweggründe für so ein Auto.
Must have.
Ich hab zuhause eine Designerliege stehen, seit Jahren schon.
Ob ich drin liege. So gut wie nie.
Aber ich freue mich immer noch über das Teil.
Bei Poco hätte es etwas billigeres gegeben.
stonie128
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 131
Themen: 13
Registriert: 09.08.2015 16:41
Wohnort: Grevenbroich

Z3 roadster 2.8 (1997)

   

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon pat.zet » Gestern 19:34

stonie128 hat geschrieben:@ pat.zet
Mein Gedankengang ist etwas anders.
Das Risiko das keiner von uns in Motor und Getriebe eines Gebrauchtwagen drin steckt besteht wohl immer.
Ein M war halt immer ein Traum, dazu gehört ggf. auch ein gewisses Risiko .
Das der S54 ein besonderes Sorgenkind sein soll, konnte ich so nicht nachlesen.
Eine Motorrevision hätte ich bei der Geschichte einkalkuliert.
Es muss ja nicht sofort fertig sein und es muss sich erst mal was passendes finden.

Die Beweggründe für so ein Auto.
Must have.
Ich hab zuhause eine Designerliege stehen, seit Jahren schon.
Ob ich drin liege. So gut wie nie.
Aber ich freue mich immer noch über das Teil.
Bei Poco hätte es etwas billigeres gegeben.

Super :!:
Ich meine , für deine Altersklasse ein naives vorgehen.
Wenn du eine S54 Motorrevi eingeplant hast weisst du sicher auch wieviel du zur seite legen musst, zu deinem entgültigen Kaufpreis .
Und das Du bezüglich des s54 die schwachstellen nicht weiss spricht jetzt eher für einen schlechten informationsgrad, oder zu viel geld, weil es dann nur um die Wunscherfüllung geht und genug finanz vorhanden scheint ( designer Liege und so, was lacostet die welt, geld spielt kein Rolex ) :mrgreen: , dann allerdings wundert es mich das kein Z3 S54 in der EU deinen vorstellungen entspricht, denn sehr viel billiger ist es nicht, es sei denn man kauft das Auto 50 % unter EU Niveau ein, aber dann stimmt halt was nicht , die Amis sind auch nicht Blöd :roll: :wink:
Denn eine S54 Motorevi gibts schon lange nicht mehr für 4000 € bei den Typischen öldruck schäden kanns ganz schnell nach oben gehen, da BMW OE teile halt nun den Klassik aufschlag haben .
Selbst der Schnöde M52 / S52 einzelvanos motor ist kaum noch für das geld gescheit und ordentlich zu revidieren.....
Zudem ist der US M doch sicher auch noch V max gedrosselt und hat weniger leistung durch die Katfächertkrümmer :?: .
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1910
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon stonie128 » Gestern 20:45

Vielen Dank für den Hinweis auf mein naives vorgehen.
Ich bin gerade dabei mich mit dem Thema auseinander zusetzen.
Daher sehe ich das mal recht entspannt.

@pat.zet
einen Dukatenesel besitze ich leider nicht,
deine Interpretation kann ich hier auch nicht nachvollziehen,
aber Du scheinst ja besser zu wissen wie ich gestrickt bin als ich selber.
Soweit prima.
Aber danach habe ich hier gar nicht gefragt.
Es wäre allerdings für mich interessant, wenn Du mir die Infos über die Probleme mit den s54 zukommen lassen könntest,
die ich offensichtlich nicht habe.
Das fände ich dann tatsächlich hilfreich.
Gruss
Thomas
stonie128
Benutzer

Themenstarter
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 131
Themen: 13
Registriert: 09.08.2015 16:41
Wohnort: Grevenbroich

Z3 roadster 2.8 (1997)

   

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon stefanwue » Gestern 21:24

stonie128 hat geschrieben:Es wäre allerdings für mich interessant, wenn Du mir die Infos über die Probleme mit den s54 zukommen lassen könntest,
die ich offensichtlich nicht habe.


Hallo Thomas,
hier kannst du Infos über den Motor finden.
Matthis Mandel ist Spezialist für M-Motore, hat auch meine Vanos-Einheit überholt.
Benutzeravatar
stefanwue
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 229
Themen: 5
Bilder: 8
Registriert: 18.06.2013 13:47
Wohnort: Niederbayern

M roadster (05/1997)

   




Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon Holger_ZZZ » Heute 09:23

Ging es dir um den S52 mit 240PS oder den s54 mit 325PS?
Warum schaust Du nicht in D? Es gibt ja ein paar Angebote und die grundsätzliche Problematik bzgl Zustand und Historie bleibt dir eigentlich immer erhalten
Holger_ZZZ
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 300
Themen: 2
Registriert: 29.01.2018 19:56

Z3 roadster 2.8 (1997)

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon Graf Zahl » Heute 12:35

pat.zet hat geschrieben: ....oder zu viel geld, weil es dann nur um die Wunscherfüllung geht und genug finanz vorhanden scheint ( designer Liege und so, was lacostet die welt, geld spielt kein Rolex ) :mrgreen:...


Und wenn genug Geld da ist, wo ist das Problem, wenn sich einer nur das Teuerste oder etwas nur zum Ansehen kaufen würde? :banana:
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 543
Themen: 11
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   

Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon pat.zet » Heute 13:07

Graf Zahl hat geschrieben:
pat.zet hat geschrieben: ....oder zu viel geld, weil es dann nur um die Wunscherfüllung geht und genug finanz vorhanden scheint ( designer Liege und so, was lacostet die welt, geld spielt kein Rolex ) :mrgreen:...


Und wenn genug Geld da ist, wo ist das Problem, wenn sich einer nur das Teuerste oder etwas nur zum Ansehen kaufen würde? :banana:

Prinzpell ist mir egal warum jemand etwas kauft , aber wenns genug geld hat brauch man es nicht importieren, weil man mittlerweile da nichts mehr spart
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1910
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




Re: Fahrzeugimporte

Beitragvon pat.zet » Heute 13:07

Holger_ZZZ hat geschrieben:Ging es dir um den S52 mit 240PS oder den s54 mit 325PS?
Warum schaust Du nicht in D? Es gibt ja ein paar Angebote und die grundsätzliche Problematik bzgl Zustand und Historie bleibt dir eigentlich immer erhalten
S54 US
:2thumpsup:
pat.zet
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 49
Beiträge: 1910
Themen: 51
Bilder: 19
Registriert: 21.01.2009 21:15
Wohnort: Neu - Isenburg

Z3 roadster 2.0 (03/1999)

   


Z3 coupe 2.8 (11/1998)

   




VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Google [Bot] und 3 Gäste

x