Kaufberatung Rechtslenker

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon sprunk » 05.05.2020 15:05

Hallo alle zusammen,
ich habe mich soeben registriert und grüße erstmal alle. Bisher hatte ich noch nie einen Z3, was sich aber sehr bald ändern wird. Ich fahre momentan einen E36 323i Coupé mit dem ich sehr zufrieden bin.

Also ich will mir wieder (Ja wieder) einen Rechtslenker kaufen. Ich hatte bisher zwei rechtsgesteuerte Fahrzeuge, einen XJ40 und einen E36 328i Cabrio als Schalter, komme damit also ganz gut klar.
Zum Kaufobjekt: Z3 1,9l vfl, überlackiert, TÜV vorhanden und angeblich keine Mängel. Vorbesitzer nicht bekannt und KM Leistung liegt bei 176000.
Ich habe vor ca 7 Jahren meinen E36 328i RHD mit ähnlichen KM Stand für genau 1550€ gekauft. Natürlich kann ich den nicht mit dem Z3 vergleichen. Meine Frage an euch wäre, wie hoch schätzt Ihr den Preis des Fahrzeugs ein (in Anbetracht dessen, dass es Linkslenker für ca 3-4000€ gibt)? Und was würdet ihr bezahlen, wenn ihr einen Rechtslenker haben wollen würdet?
sprunk
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 29
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 05.05.2020 14:53


Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon John57 » 05.05.2020 15:36

Meine Frage an euch wäre, wie hoch schätzt Ihr den Preis des Fahrzeugs ein (in Anbetracht dessen, dass es Linkslenker für ca 3-4000€ gibt)? Und was würdet ihr bezahlen, wenn ihr einen Rechtslenker haben wollen würdet?
Das ist ja ne komische Frage,ich würde nichts für ein Rechtslenker bezahlen,ich würde mir nie einen kaufen. Warum auch,hier ist ja Rechtsverkehr. Aber jeder so wie er mag. Wenn denn ein Rechtslenker im Angebot ist, würde ich meinen dass er ähnlich viel kostet wie ein Linkslenker. Dauert nur länger bis er verkauft ist.
Benutzeravatar
John57
Benutzer
 
Alter: 62
Beiträge: 150
Themen: 7
Bilder: 4
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon Mach2.8 » 05.05.2020 15:56

Hallo und willkommen hier im Forum,

Rechtslenker sind sehr schwer zu verkaufen. Selbst der grüne Z3M mit den seltenen kayalami M-Sitzen stand Jahre im Netz und wurde immer billiger. Der kommt sicher demnächst wieder.
Wenn du gerne Rechtslenker fährst, wäre das doch ein super Angebot. Ein Einzelstück. Nachweislich.

Ein 1,9er mit 176tsd.km, "überlackiert" , Historie unbekannt, da schätze ich mal unter 1000€.
Guter Zustand ist ja sehr dehnbar, die Erfahrung haben hier einige gemacht und hier gepostet. Der Zustand des Innenraumes, Umfang der Ausstattung, Rost an verschiedenen bekannten Teilen, Funktionsdefizite, Risiko von irgendwelchen Undichtigkeiten die schon da sind oder gleich kommen könnten.

Kann ein guter Roadster sein, aber auch ein Groschengrab mit mehr Arbeit wie Fahren.
Meinst du den in Hamburg? O.K. Kfz Meister. Sieht auf den Fotos gut aus. Sehr gepflegter Innenraum, Sitze super für die km. Mit neuer Heckscheibe und TÜV ist der geforderte Preis eigentlich angemessen, oder ?

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... 5d041f0ef6
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 1912
Themen: 86
Bilder: 85
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon sprunk » 05.05.2020 17:25

Danke soweit für eure Antworten. Haha ich wusste dass der Rechtslenker den ein oder anderen nicht schmeckt, aber das ist voll OK.

@Mach2.8
Danke für deine Einschätzung, aber es geht um diesen hier. Ich wäre für dein/euer Rat sehr dankbar.

https://www.ebay.de/itm/373041158253
sprunk
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 29
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 05.05.2020 14:53


Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon Mach2.8 » 05.05.2020 18:02

Ok.
wie fährt sich eine "Card to go" :wink:

Auf den ersten Blick ganz gut wenn man den Preis im Moment von 850€ im Hintergrund hat. Die Sitze in angemessenem Zustand, Gurtspangen o.k.
Die Mittelkonsole wurde von VFL auf FL umgerüstet
Die rechte Seite hat einige Beschwerden:
Radlauf vorne etwas verbeult, Stoßfänger gerissen (so wie auf dem Foto man zu sehen glaubt), ist auch nach hinten verschoben montiert.
Die Dichtung am Dreieckfenster ist defekt, gut, kann man beim Verwerter oder hier im Forum besorgen
Die Gummiteile am Verdeckanschluß Fensterrahmen sehen nicht gut aus, das könnte aufwendig werden
Innen ist die Türpappe oben defekt, das LS Gitter gebrochen

Das alles zusammen könnte auf einen Crash auf der rechten Seite hindeuten. Gibt es einen plausiblen Grund für die Farbdusche in weiß ?
Na ja, kommt ganz auf deine Ansprüche an. Einen Sommer mal fahren und ab zum Verwerter. In Einzelteilen … grob überschlagen … ohne Arbeitszeit rechnet sich das Zerlegen vielleicht.

Vermutlich kommt der bekannte Z3 Verwerter aus der Gegend zum Zug.
Über 1000€ würde ich niemals gehen. Sofern du selber die Mängel beheben kannst.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 1912
Themen: 86
Bilder: 85
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon sprunk » 05.05.2020 18:49

Ich bin gerade baff, genial wie sehr du dich mit dem Z3 auskennst und diese ganzen Infos anhand der Fotos zusammengestellt hast.

Das mit der vorderen rechten Seite war mir auch etwas verdächtig, da ich meine, dass die Motorhaube am Scheinwerfer (Bild 1) etwas ab steht.

Auf jeden Fall vielen Dank an dich und ich werde auf jeden Fall berichten, wie es in Ebay ausgegangen ist. Soll nur ein Spaßfahrzeug werden.
sprunk
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 29
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 05.05.2020 14:53


Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon Red_9 » 05.05.2020 23:11

Vielleicht noch ein kleiner Hinweis, falls es ein britischer Rechtslenker war, kannst du beim Verkäufer das alte Kennzeichen/die Kopie des Fahrzeugscheins in Erfahrung bringen. Darüber lässt sich häufig ein eventueller Vorschaden ermitteln.
Benutzeravatar
Red_9
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 208
Themen: 21
Bilder: 3
Registriert: 27.01.2017 16:03


Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon der_Thomas » 06.05.2020 08:49

Hallo,

zusätzlich zu den bereits genannten Punkten ist mir auf Foto 4 (Heckansicht) noch aufgefallen, das dass das Verdeck auf der linken Seite ein ganzes Stück höher steht als auf der rechten Seite. Außerdem gibt es auch kein Foto mit geschlossenem Verdeck, warum auch immer... .
Benutzeravatar
der_Thomas
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 303
Themen: 22
Bilder: 3
Registriert: 08.01.2018 23:52
Wohnort: Wolfsburg

Z3 roadster 3.0i (07/2000)

   

Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon OldsCool » 06.05.2020 11:20

Ist dann nun schon zu teuer :wink:
Und ob da der "km" - stand nicht doch Meilen sind?
Wie schon gesagt, wenn es um das Geld egal ist, dann kaufen. Aber den wirst du dann nicht mehr los, bzw. auch wieder nur zu verschenken. Wenn dann noch ein Unfallschaden schlecht kaschiert ist ist es nur noch ein Ersatzteilspender...

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 725
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Kaufberatung Rechtslenker

Beitragvon sprunk » 07.05.2020 12:19

Hallo Danke für alle Antworten. Ich habe mich entschieden keinen Rechtslenker zu kaufen (außer für nen schlappen 1000). Das Angebot ist übrigens wieder aus Ebay draussen und war zuletzt bei ca 1600€.

Falls es jemanden interessiert, ich habe den Verkäufer nach einem Sofortkauf Preis gefragt, dieser sagte mir, dass er selber 3500 bezahlt hat (wage ich stark zu bezweifeln) und ich ihm einen Vorschlag machen sollte

Naja ich denke ich spare etwas weiter und kaufe mir dann etwas anständiges Richtung 2.8.
Schade jetzt bin ihr hier angemeldet ohne einen Z3 :(
sprunk
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 29
Beiträge: 4
Themen: 1
Registriert: 05.05.2020 14:53


Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x