Hebetisch

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Hebetisch

Beitragvon fredykeks » 17.04.2020 19:54

Sorry,
aber da lege ich nochmal 800€ dazu und ich habe eine Mobile Scherenhebebühne,
ala Twin-Pusch oder Krömer.
Die bieten beide Räder zu ihren Scherenhebebühnen an mit denen man die Bühne auch mal vor die Garage bewegen kann, falls es mal höher hinaus gehen sollte. Die Bühne muss dabei nicht am Boden festgeschraubt werden.
Hochfahren auf Knopfdruck und ebenso das ablassen.

Die Spielerein mit dem Wagenheber so wie ich es auch früher zum aufbocken gemacht habe und hier auch angedacht sind kosten eine Menge Zeit und unnütze Energie.

So wie ich es sehe ist das eine Notlösung wenn ich keinen Strom habe, aber da wird's mit dem Schrauben dann auch wieder eher uninteressant.
Eventuell für Langzeitbaustellen wenn genügend Platz in einer Halle vorhanden ist, aber ich gehe davon aus wenn jemand genügend Platz in einer Halle hat, ist auch Kohle für eine ordentliche Bühne kein Thema.

Wenn ich auf Grund des Platzes und Finanziell so eingeschränkt bin das ich mit so etwas vor die Garage gehen muss, würde ich alles daran setzen dass ich mir eine Mietwerkstatt auftreibe. In Summe denke ich würdest du da auch besser fahren, du wärst Wetterunabhängig und wenn du Glück hasst sind eine Menge Leute dort mit denen dich ein Erfahrungsaustausch auch weiter bringt. Vom Werkzeug her mal Komplet abgesehen.

Nichts für ungut ist halt meine Meinung

Grüße aus Oberösterreich
Fred
Benutzeravatar
fredykeks
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 236
Themen: 4
Bilder: 22
Registriert: 09.02.2018 14:51
Wohnort: Oberösterreich

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   




Re: Hebetisch

Beitragvon John57 » 17.04.2020 20:55

Du musst den Hebetisch doch nicht kaufen,zwingt dich doch keiner.
Die Zeit bei einer Wartung oder Reparatur spielt bei mir nie eine Rolle,die habe ich genug.
Es kann doch jeder so machen wie er will.Es gibt kein Richtig oder Falsch und kein Gut oder Schlecht.
Es noch was zur Häufigkeit wie oft es benutzt wird , ich bräuchte die Hebebühne oder Hebetisch nicht so oft.
In Sofern spielt denn auch der Preis eine Rolle,denke ich.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 157
Themen: 8
Bilder: 4
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Hebetisch

Beitragvon 325i vfl » 18.04.2020 05:44

Warum fragst du im Forum, wenn du mit den Antworten/Meinungen nicht zufrieden bist? :wink:
Benutzeravatar
325i vfl
Benutzer
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 239
Themen: 15
Bilder: 1
Registriert: 14.10.2018 21:53
Wohnort: Kitzingen

Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   




Re: Hebetisch

Beitragvon John57 » 18.04.2020 09:04

Wer sagt denn dass ich mit den Antworten nicht zufrieden bin? Oder darf man selber nicht antworten? Ist doch eine Diskussion, finde ich.
Benutzeravatar
John57
Benutzer

Themenstarter
 
Alter: 62
Beiträge: 157
Themen: 8
Bilder: 4
Registriert: 19.09.2019 18:19
Wohnort: Raum Lüneburg

Z3 roadster 1.9 (01/2001)

   

Re: Hebetisch

Beitragvon VauZwei » 18.04.2020 13:19

eben...ich sitz lieber im als unterm Zetti, kann aber verstehen, das der eine oder andere auch das Gestänge vom geliebten Zzz untenrum anfassen möchte... 8)
*duck und wech*

Noch so zweifelhaftes Wagenheber-Zeuchs:
https://www.youtube.com/watch?v=68eGGuQZXow
Benutzeravatar
VauZwei
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 814
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 07.10.2011 21:05
Wohnort: Schtuggi

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   

Re: Hebetisch

Beitragvon OldsCool » 18.04.2020 15:35

Das ist nicht zweifelhaft sondern wichtige Bordausstattung für Survival trips mit dem Landrover etc. durch die Wildnis und zum Bergen aus schwierigem Gelände ohne Untergrund zum Ansetzen eines Wagenhebers.
Zum Normalgebrauch natürlich mumpitz.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 734
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Hebetisch

Beitragvon VauZwei » 18.04.2020 21:28

Hab aber leider keinen Landrover und Survival hab ich zu Hause bereits genug :lol:
Benutzeravatar
VauZwei
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 50
Beiträge: 814
Themen: 41
Bilder: 0
Registriert: 07.10.2011 21:05
Wohnort: Schtuggi

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   

Re: Hebetisch

Beitragvon OldsCool » 18.04.2020 22:54

VauZwei hat geschrieben:eben...ich sitz lieber im als unterm Zetti


Naja also seit ich die Hinterachse restauriert habe sitz ich in meiner Grube auch gern mal unterm Zetti :roll:
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 40
Beiträge: 734
Themen: 11
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (04/1999)

   




Re: Hebetisch

Beitragvon Mach2.8 » 18.04.2020 22:55

Den "Abgassack" habe ich vor ca.35 Jahren schon gesehen.
Damals hatte ich noch einen Scirocco I und das Teil hätte den ruck-zuck auf die Seite gelegt.....

Für unterwegs zu sperrig und zu schwer. Zuhause gibt es andere Möglichkeiten. Deshalb ist die Verbreitung dieses Dingens etwas selektiert.

Im Gelände mag das seine Vorteile haben. Da möchte ich mit dem ZZZ aber nicht landen.
Dafür hab ich einen Traktor. Der benötigt das aber eher nicht :wink:
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 1919
Themen: 86
Bilder: 85
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   




Re: Hebetisch

Beitragvon Tiefflieger » 19.04.2020 09:08

Ich find den Tisch top!
Du kannst das Ding quasi in der hintersten Ecke irgendwo platzsparend aufbauen für wochenlange Karosseriearbeiten oder sonstige restaurationen.

Für reifenwechsel o.ä. ist das gerät aber sicher nicht gedacht
Tiefflieger
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 31
Beiträge: 77
Themen: 13
Registriert: 17.04.2017 00:18
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 2.8 (1997)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x