Versicherungsgutachten zu niedrig!

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon OldsCool » 07.09.2019 21:40

Sonst nimmst den vom Klaus. Der wird gerade unter Wiederbeschaffungswert verschenkt :pssst: Sogar ein Facelift, die paar km mehr machen dem Motor nix...

Gruß Steffen
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 100
Beiträge: 300
Themen: 8
Registriert: 05.06.2019 13:08


Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon Like89 » 10.09.2019 12:41

Aaalso Update:

Habe heute mit dem Gutachter geredet, der meinte auch da kann was nicht stimmen, hat das nochmal angeschaut und gesagt da muss was schiefgelaufen sein. Jetzt hat er den Wiederbeschaffungswert auf 5500 angehoben, was denke ich auch halbwegs realistisch ist :)
Damit ist mein lieber Zetti kein Totalschaden mehr und dürfte bald wieder in vollem Glanz erstrahlen :D
Vielen dank für eure Hilfe,
LG
Robin
Like89
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 20
Beiträge: 62
Themen: 13
Registriert: 28.09.2018 07:06

Z3 roadster 1.9 (04/1998)

   

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon Peters_Z » 10.09.2019 12:47

Naja, denke eher er wird von seinem Arbeitgeber angehalten so zu rechnen dass es für die Versicherung am besten ist.
Den Eindruck hatte ich damals.
Benutzeravatar
Peters_Z
Benutzer
 
4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft4 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 52
Beiträge: 474
Themen: 32
Bilder: 63
Registriert: 12.11.2015 18:14
Wohnort: Filderstadt

Z3 roadster 2.2i (07/2001)

   

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon rcesi » 10.09.2019 12:56

und wie gehst Du jetzt vor? Fiktiv Abrechnen und Beulendoc?
LG rcesi
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 330
Themen: 36
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   




Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon Like89 » 10.09.2019 13:07

Ich warte erst mal auf die offizielle Antwort der Versicherung, dann schau ich was sich da finanziell am meisten lohnt :) hatte auch schon überlegt einen Rechtslenker aus England zu holen und Karosserie zu tauschen...
Bin aber erst mal eh mit Arbeit und Klausuren an der Uni beschäftigt, danach sehe ich weiter, gerade bin ich nur froh dass es kein Totalschaden mehr ist :D

LG
Robin
Like89
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 20
Beiträge: 62
Themen: 13
Registriert: 28.09.2018 07:06

Z3 roadster 1.9 (04/1998)

   

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon IMOLA 3.0i » 10.09.2019 13:23

Glückwunsch hierzu!
Mich würde dennoch der veranschlagte Stundensatz laut Gutachten interessieren. Auch per PN möglich, falls du das hier nicht öffentlich machen willst.
Benutzeravatar
IMOLA 3.0i
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 51
Beiträge: 1391
Themen: 214
Bilder: 63
Registriert: 24.12.2012 09:59
Wohnort: Karlstein am Main

Z3 roadster 3.0i (04/2001)

   




Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon rcesi » 10.09.2019 13:35

Also auf die Idee mit den Engländer wäre ich nicht
nicht gekommen. Mein Vorgehen wäre Dellendoc,
für den Lack Smartrepair und Aufpolieren, den Rest
Einschieben.
LG
Benutzeravatar
rcesi
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 330
Themen: 36
Bilder: 12
Registriert: 03.09.2016 20:37
Wohnort: Wendelstein

Z3 roadster 1.9i (06/1999)

   




Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon Like89 » 10.09.2019 13:35

IMOLA 3.0i hat geschrieben:Glückwunsch hierzu!
Mich würde dennoch der veranschlagte Stundensatz laut Gutachten interessieren. Auch per PN möglich, falls du das hier nicht öffentlich machen willst.


Danke dir :mrgreen:
Sorry hatte ich vergessen,

6,50€ / AW also 78€ / Stunde

geschätzt für "durchschnittlicher Stundenlohn regionaler Fachkräfte"

LG
Robin
Zuletzt geändert von Like89 am 10.09.2019 13:38, insgesamt 1-mal geändert.
Like89
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 20
Beiträge: 62
Themen: 13
Registriert: 28.09.2018 07:06

Z3 roadster 1.9 (04/1998)

   

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon Like89 » 10.09.2019 13:38

rcesi hat geschrieben:Also auf die Idee mit den Engländer wäre ich nicht
nicht gekommen. Mein Vorgehen wäre Dellendoc,
für den Lack Smartrepair und Aufpolieren, den Rest
Einschieben.
LG


Jo das wäre die Alternative, da muss ich mich aber noch schlau machen was das kostet :)

LG
Robin
Like89
Benutzer

Themenstarter
 
1 Jahr Mitgliedschaft
 
Alter: 20
Beiträge: 62
Themen: 13
Registriert: 28.09.2018 07:06

Z3 roadster 1.9 (04/1998)

   

Re: Versicherungsgutachten zu niedrig!

Beitragvon OldsCool » 10.09.2019 16:03

Das hört sich doch nach einer guten Perspektive an :D
Weiter viel Erfolg!
OldsCool
Benutzer
 
Alter: 100
Beiträge: 300
Themen: 8
Registriert: 05.06.2019 13:08


VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x