Kaufberatung Z3 FL 2.2

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon Pitter » 29.09.2016 14:22

Liebe ZZZ-Enthusiasten,

nach langer Zeit, in der ich mitgelesen und mein Wissen erweitert habe, steht nun auch bei mir gefühlt der Kauf eines Z3 kurz bevor. :D

Um kurz einen Überblick zu geben:
Ich bin schon länger auf der Suche nach einem blauen (estoril oder topas) Z3 FL. Motorisierung, Kilometer und Ausstattung sind mir prinzipiell relativ egal, so lange es in einem vernüftigen Preis-Leistungs-Rahmen bewegt. Wichtiger ist mir da der Pflegezustand, Originalität und das Gefühl, dass ich es mit einem ehrlichen Auto zu tun habe. Bervorzugt von privat an privat; dabei sehe ich die Chancen am größten.

Morgen steht für mich die erste Besichtigung an, bei der die Vorgaben ganz gut erfüllt sind und ich mir nach dem ersten Telefonat mit dem Besitzer einen Kauf realisitisch vorstellen kann. Hier der Link von mobile:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/detai ... =233279627

Einige Pro und Contra Argumente, die mir aufgrund der Bilder aufgefallen sind:

Pro:
+ Motor (die goldene Mitte)
+ Klima
+ M-Sitze (hehe :twisted: )
+ Überrollbügel (sehe ich doch richtig auf Bild 8, oder?) :?
+ Neuer TÜV
+ Verdeck in gutem Zustand

Contra:
- Frontscheinwerfer links blind (Könnte das ein Wassereintritt sein? Oder wurde der rechte mal getauscht?)
- Kilometerleistung an der oberen Grenze
- scheinbar kein Scheckheft
- Was ist mit dem Nummernschild(halter) hinten?
- Kein originales Radio

Was denkt ihr?
Von meinem Empfinden her hat der Ersteller der Annoce nicht so viel Ahnung von dem Auto. Sonst würde er es anders beschreiben. Oder denkt ihr, dass dies ein "Verschweigen" von Mängeln ist?

Handelt es sich bei der Ausstattung um zusammengewürfelte Elemente oder ist das Auto ein Sondermodell?
Kann man die blauen Elemente der M-Sitze nachräglich schwarz färben (lassen)?
Das Auto liegt v.a. hinten relativ tief. Ist das ein Indiz für ein M-Fahrwerk?

Vielen Dank schonmal im voraus für eure Tipps und Anmerkungen.

Liebe Grüße aus dem Rheinland,
Peter

P.S.: Checkliste aus dem Forum ist bereits ausgedruckt.
Benutzeravatar
Pitter
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 32
Themen: 7
Registriert: 02.08.2016 14:32
Wohnort: Troisdorf bei Köln

Z3 roadster 1.9i (02/2001)

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon seppo » 29.09.2016 14:33

Kann man die blauen Elemente der M-Sitze nachräglich schwarz färben (lassen)?
Ja. Ein guter Sattler färbt dir die in Schwarz.

scheinbar kein Scheckheft
Muss nichts heissen, wenn Rechnungen vorhanden sind. Anzahl der Vorbesitzer? Anzahl der TÜV Berichte?

Das Auto liegt v.a. hinten relativ tief. Ist das ein Indiz für ein M-Fahrwerk?
Ja.

Was ist mit dem Nummernschild(halter) hinten?

Reste eine Klett-Klebebands. Es gibt von 3M Nummernschildhalter aus Klett.

Frontscheinwerfer links blind (Könnte das ein Wassereintritt sein? Oder wurde der rechte mal getauscht?)
Bestimmt getauscht. Wassereintritt ist eher unwahrscheinlich bei den Scheinwerfern. Zumal die Feuchtigkeit auch gekonnt
durch 3 Löcher abgeleitet würde. Überprüfe ob die Blindheit an der Innseite des Glases oder Außerhalb festzustellen ist.
Einfach durch Einschalten des Lichts erkennbar. Stell dich seitlich zum Scheinwerfer, dann ists eigentlich ersichtlich.
Benutzeravatar
seppo
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 831
Themen: 56
Bilder: 46
Registriert: 23.05.2014 19:36
Wohnort: Dortmund

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   
  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon muhaoschmipo » 29.09.2016 14:49

Das derzeitig heißeste Angebot in Estoril Fahrzeugangebot: BMW Z3 roadster 3.0i individual estoril blau für 13990 EUR
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... =233155709
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4461
Themen: 198
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 06:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon Tom87 » 29.09.2016 15:34

Was sollen denn beim FL "verbreiterte Kotflügel" sein :lol: , evtl. ein extra nur für das Z3 "Cabrio" :pssst:
..und 2.0er mit 125Kw, demnach Tuning :roll:

Aber genug der Klugscheißerei, die Sitze sind nicht original, sonst müsste es ein Sondermodell sein (hätte dann aber auch z.B. die M-Spiegel etc.)..Zustand sieht ganz gut aus, Spaltmaße auf den Fotos sind in Ordnung, generell scheint er nicht verlebt (jedenfalls lt. Foto).
Benutzeravatar
Tom87
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 857
Themen: 80
Bilder: 26
Registriert: 13.05.2009 16:19
Wohnort: Magdeburg

M roadster (03/1998)

   
  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon eisi » 29.09.2016 17:17

Servus!

Das sollte einfach eine falsche Hubraumangabe sein, der 2.0i wurde nur kurze Zeit ab FL gebaut und durch den 2.2i ersetzt.
Ansonsten ok, für meinen Geschmack jedoch im mind. 1.000€ zu teuer.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6842
Themen: 474
Bilder: 89
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon Murdock » 29.09.2016 17:58

Ist das ein Indiz für ein M-Fahrwerk?


Dieses Fahrwerk heißt "M Sportfahrwerk" und stammt von der M GmbH. Dieses Fahrwerk hat aber mit dem Fahrwerk eines "M Roadster"
oder "M Coupe" nichts zu tun.

Ich hatte mal einen 2,2 von 2002 mit 134.000 Km. War das Sondermodell last Edition. Erkundige dich nach dem Ölverbrauch.
Meiner hat damals 0,5 - 1,0l / 1000 km gebraucht, kann -muss aber nicht- so sein.

Wenn er vom Zustand her ok ist finde ich den Preis angemessen, zumal VHB.
Benutzeravatar
Murdock
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1106
Themen: 66
Bilder: 0
Registriert: 06.07.2011 03:54
Wohnort: Virgo Cluster, Lokale Gruppe, Milchstraße, Orionarm, Sonnensystem, Erde, Deutschland, Nrw

M roadster

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon Pitter » 29.09.2016 20:12

Danke für die vielen Hinweise und Tipps.
Nach dem Ölverbrauch werde ich auf jeden Fall fragen. Hatte ich bisher nicht auf dem Schirm.
Mit "M-Fahrwerk" meinte ich das Sportfahrwerk. Das wäre dann ja auch zwingend mit Sperrdifferential, oder?
Ich freue mich auf jeden Fall auf die Besichtigung. Habe ein gutes Gefühl.
Ich halte euch auf dem Laufenden. :sunny:
Benutzeravatar
Pitter
Benutzer

Themenstarter
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 32
Themen: 7
Registriert: 02.08.2016 14:32
Wohnort: Troisdorf bei Köln

Z3 roadster 1.9i (02/2001)

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon Mach2.8 » 29.09.2016 21:19

Hallo Peter,

mir fällt auf, dass der auf Bild 2 sehr tief ist. So tief ist kein originales FW. Auch das M-technik nicht. Auf Bild 9 dagegen ist der Abstand wieder auf "normalem Niveau Standard FW". Zum Vergleich, die 2,8er haben generell das M-Tec drin. Mal Fotos hier im Forum vergleichen.
Eine Besichtigung vor Ort ist immer notwendig. Ich habe schon einige Zetti angesehen, die auf Fotos gut rüberkamen. Bei genauerer Begutachtung vor Ort dann ein ganz anderes Bild abgaben.
Mich irritieren auch die Angaben zum Motor. 2,0 und genaue m³, dann aber 170PS. Weis jemand nicht was er da besitzt und verkaufen möchte? Ein einfacher Blick in den Kfz-Schein hätte da weitergeholfen.
Kann auch ein Kfz-Nerd sein, den das alles nicht interessiert. Gibt zur Zeit auch eine Anzeige komplett ohne Angaben zur Motorisierung.

Grüße aus Baden vom Kaiserstuhl ins Rheinland
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 2689
Themen: 111
Bilder: 117
Registriert: 08.03.2014 21:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon eisi » 30.09.2016 04:32

Servus!

Tipp: Schau Dir die VIN des Wagens an; das sind die letzten 7 Stellen der FahrgestellNr.
Im Linkverzeichnis kannst Du diese dann eingeben unter
VIN
Damit kannst Du alle Angaben prüfen.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 6842
Themen: 474
Bilder: 89
Registriert: 29.05.2011 20:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   


Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Kaufberatung Z3 FL 2.2

Beitragvon muhaoschmipo » 30.09.2016 05:05

Mach2.8 hat geschrieben: Zum Vergleich, die 2,8er haben generell das M-Tec drin.

Nicht ganz richtig....das Sperrdifferential ist bei allen 2.8ern drinnen, dass M-Technik Fahrwerk nicht....meiner hat das z.b. nicht
Benutzeravatar
muhaoschmipo
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 4461
Themen: 198
Bilder: 38
Registriert: 16.08.2010 06:29
Wohnort: bei den derzeit langhaarigen

Z3 roadster 2.8 (04/1999)

   
  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Domi-2.0 und 1 Gast

x