Vorstellung & Kaufberatung

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Vorstellung

Beitragvon NoVa » 22.09.2016 22:10

Hallo Hansz3!
Was meinst du mit
kenne den 1,9er noch vom 3er Compact ..der zog schon gut an
? Im vergleich zum 1.8er hast du da einen deutlichen Unterschied gemerkt? Dein 6 Zylinder hat sicher ein merklichen Eindruck im vgl. zum 1.8/9er hinterlassen ;)
Die 6 Zylinder liegen preislich leider etwas zu hoch...denke nicht, dass diese nochmals billiger werden :(

Der Zetti aus dem ersten Post ist eig. nicht mehr interessant. Da gibt es bereits vor der Besichtigung zu viele Mankos / Fragezeichen, do dass ich mich weiter umsehe. Der aus dem vorherigen Post gefällt mir gut und dieser http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=6690955 ist optisch ein Schmankerl (kennt man den Ausdruck in DE? :) ). Preis ist ein wenig zu hoch mMn[/quote]
NoVa
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 22.09.2016 19:58
Wohnort: Österreich




  

Re: Vorstellung

Beitragvon Hansz3 » 22.09.2016 22:27

der 1.9lt zieht mehr an in jeder Situation ..gegenüber dem 1,8er egal ob 116 oder 118 PS wenn man einen 4Zylinder will dann den "alten 1,9er" (140 PS :thumpsup:.....lass dir Zeit...mach soviel Probefahrten als möglich und dann wäge ab was für dich wichtig ist :2thumpsup:
Benutzeravatar
Hansz3
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 189
Themen: 17
Bilder: 22
Registriert: 06.05.2012 22:30
Wohnort: Steinbach am Attersee

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Vorstellung

Beitragvon Mach2.8 » 22.09.2016 23:49

Ja klar kennt man ein Schmankerl in Baden :)

Der Grüne ist dunkelgrün2 und kein metallic. Sieht insgesamt sehr schön aus und wirkt auf den Fotos gepflegt. Immerhin 19Jahre jung.
Die Farbkombi gefällt mir sehr gut und wirkt edel. Die Preise sind in Östereich wohl etwas höher als in D, was evtl auch am kleineren Angebot liegen mag. Auch hat fast kein ZZZ Überrollbügel.
So wie ich sehe hat der auch das Harmann-Kardon Soundsystem verbaut. Da sollte mit dem "Fremdradio" ein Adapter verbaut sein, ansonsten gibt es Probleme.
Wenn der unten (Antriebsteile, Halter und Karosse) auch so einwandfrei und ohne Rost ist, dann ist er den Preis wert. (Handeln geht sicher noch).

Anschauen, Probefahrt und bei Gefallen plus Bauchgefühl kaufen.
Benutzeravatar
Mach2.8
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 61
Beiträge: 3050
Themen: 120
Bilder: 140
Registriert: 08.03.2014 22:15
Wohnort: Bötzingen

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon Toni » 23.09.2016 07:24

Hallo Cristian,

herz(zz)lich willkommen in unserer Z3-Selbsthilfegruppe. :D

Wünsche dir bei deiner Z3-Suche viel Erfolg und hier bei uns einen informationsreichen Aufenthalt.

Da in deiner "Vorstellung" auch gleich "Kaufberatung" enthalten ist, habe ich dein Thema nach "Allgemein" verschoben.

Gruß Toni
„Leidenschaft kennt kein Verfallsdatum.“

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/countdown.php?datum=1997-07-10&text=Z3-Erstbesitzer%20und%20seit%20xxx%20im%20Z3%20roadster%20unterwegs.&farbe=rot&format=jahre]

z3-roadster-forum.de-Accessoires: Beflockte Shirts | Bestickte Kappen | Kennzeichenhalter aus Edelstahl | Kennzeichenrahmen im "Chrome-Look"
z3-roadster-forum.de-Visitenkarte: Visitenkarte

[https://www.z3-roadster-forum.de/forum/banner.jpg]
Benutzeravatar
Toni
Webmaster
 
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft21 Jahre Mitgliedschaft
21 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 57
Beiträge: 7657
Themen: 1179
Bilder: 396
Registriert: 01.05.2003 01:11
Wohnort: Sachsenheim (BW)

Z3 roadster 1.8 (07/1997)

   



  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon PeterKro » 23.09.2016 08:15

Hallo,

Cristian, auch von mir ein herzzzliches Willkommen hier.
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 2589
Themen: 214
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 22:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon NoVa » 23.09.2016 14:06

Danke Peter & Toni.
Tolles Forum bisher und die Checkliste für den Zetti find ich spitze! Die hat mir heute schon geholfen :)

@Mach2.8: Scheint so als ob wir in Österreich die Preise höher angelegt haben. Laut der Statistik (DE https://www.z3-roadster-forum.de/forum/tour.php?p=18 ; AUT https://www.z3-roadster-forum.de/forum/tour.php?p=18) wird wohl das Angebot ausschlaggebend dafür sein. Werd vlt. in DE auf die Suche gehen müssen ;)

Heut war es soweit, ich bin nun zum ersten Mal einen Zetti :bmw: gefahren :sunny:
Es handelt sich dabei um folgendes Model http://www.gebrauchtwagen.at/detailansicht.php?id_fahrzeug=6643861
Ich habe euch ein paar Bilder angehängt - Leider bin ich auf 5 limitiert :)

Das Auto macht einen sehr gepflegten Eindruck auf mich. Es hatte 2 Vorbesitzer, ist bald 20, hat 135tkm runter und das große Service wurde bei 130tkm gemacht (alle Serviceintervalle wurden eingehalten). Zusätzlich gibt es noch das Hard-Top (heißt das so) in Wagenfarbe. 4-fach Bereift mit Sommerreifen, Felgen nicht so meines aber in Ordnung. Klimaanlage vorhanden und funktioniert ordentlich. Sitzheizung tut auch, wärmt aber den Rücken mehr als das Gesäß - ob das so sein soll weiß ich nicht.
Beim ersten Einstieg viel mir gleich ein etwas modriger / feuchter Geruch auf (so wie bei einer nicht gewarteten Klima, alten Filtern oder dgl.). Während der Fahrt war natürlich alles weg (alles offen :) ). Hier müsste man aber wahrscheinlich den Innenraum mal trocknen bzw. die Klima warten. Sonst ist der Innenraum ordentlich würde ich sagen (ich hänge vlt. noch ein paar Bilder an). Der Schalter in der Mittelkonsole für das Fahrerfenster ist hinüber. Da muss man 2-4 Mal drücken bis das Fenster links von einem anfängt sich zu bewegen. Beifahrerseitig geht's deutlich besser. Die Ablage ist leider angebohrt. Da steht ein unbrauchbares Ladekabel raus :thumpsdown: Dies müsste man wohl entfernen und einen Dackel oder so raufkleben :wink:
Bei der Verkleidung um den Schalthebel hat sich teilweise die oberste Schicht der Lackierung (wohl nur ein Klarlack gewesen) teilweise verabschiedet. Das lässt sich aber leicht beheben mMn.

Das Blech sieht unbearbeitet aus, Beulen keine und Kratzer (leicht) nur an den Stoßstangen und an der Tür - diese lassen sich aber durch eine ordentliche Politur gut beseitigen.
Rost sucht man vergebens an diesem Auto. Der Unterboden ist in einem sehr guten Zustand und keine Spur von Rost zu sehen (war nicht auf der Hebebühne, hab mich unten reingezwängt). Einstiegsleisten wie neu, Türkanten in Ordnung und kein Rost, Spiegel kein Rost, Kofferraumdeckel als auch Kofferraum (unter der Abdeckung auch nachgesehen) rostfrei und sogar sauber, Motorraum hat auch OK ausgesehen.
Die Spaltmaße waren alle symmetrisch.

Im Leerlauf (kalt) spring der Motor ohne jegliches Meckern an und läuft rund. Keine Spur von Stottern oder Husten zu hören / fühlen gewesen.
Die Fahrt war toll :) Sonnenschein, Lederjacke und durch die Stadt hinaus ins grüne cruisen - Spaßfaktor war schon da :lol:
Vom Feeling her war es lustig und die Zeit war viel zu schnell um. Der Auspuff klang gut und beim verzögern wurde der Sound kernig - like.
Wermutstropfen ist leider die Motorisierung. Die 116PS im 1.8er 4-Zylinder sind mir leider ein wenig zu sanft. Da kommt unten raus zu wenig und der Durchzug lässt noch Luft nach oben hin zu. Da hab ich zumindest für mich schon gemerkt, dass es in die nächst stärkere Kategorie gehen muss - 1.9er mit 140PS.

Preislich kann man es so und so sehen. Er ist mMn in einem Top Zustand (mechanisch müsste man sicher nen ordentlichen Check vor dem Kauf machen). Mit 9900.- liegt er im oberen Segment bei den 1.8ern und ist mir 3-4 k€ zu teuer unter Berücksichtigung der oben angeführten Punkte.

Endlich mal selbst einen Zetti gefahren und meine Begeisterung für dieses schöne Auto ist nicht geringer geworden :2thumpsup:
Nun geht's ans weitersuchen. Stress hab ich keinen, immerhin soll er dann die nächsten Jahrzehnte halten.
Dateianhänge
20160923_103702.jpg
20160923_103806.jpg
Das Heck
20160923_104248.jpg
Oben ohne ;)
20160923_103721.jpg
Verdeck hinten
20160923_103743.jpg
Verdeck vorne
NoVa
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 22.09.2016 19:58
Wohnort: Österreich




  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon NoVa » 23.09.2016 14:17

Der Innenraum
Ich weiß nicht ab man es sieht, links am Lüftungsauslass neben dem Lenkrad ist ein runder silbener Knopf. Dieser regelt die Beleuchtung. Ist das original?
Dateianhänge
20160923_104302.jpg
20160923_104256.jpg
20160923_103846.jpg
20160923_103853.jpg
20160923_103842.jpg
NoVa
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 9
Themen: 1
Registriert: 22.09.2016 19:58
Wohnort: Österreich




  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon Steinbeizzzer » 23.09.2016 15:03

Ja
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
† R.I.P.
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5026
Themen: 59
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 18:56
Wohnort: Solnhofen




  

Re: Vorstellung & Kaufberatung

Beitragvon Hansz3 » 23.09.2016 19:41

Hallo bei Willhaben steht ein 3 lt um 9000.- ein "Schnäppchen" im Vergleich zu den anderen Angeboten.Der 3lt ist meiner Meinung die oberste Spitze eines"VERNUNFTSKAUF" :mrgreen: hat Leistung satt, Überollbügel, fl Konsole,...JEDE Ausfahrt ein GRINSEN :mrgreen: ...Wartungskosten nicht so arg mehr als beim 4Zylinder,denke es ist zu überlegen wens Finanziell machbar ist.. :thumpsup: Gruß Hans-Jörg
Benutzeravatar
Hansz3
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 189
Themen: 17
Bilder: 22
Registriert: 06.05.2012 22:30
Wohnort: Steinbach am Attersee

Z3 roadster 2.8 (07/1997)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], uberMetrics [Bot] und 1 Gast

x