Mobile Hebebühne

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 12.12.2015 05:53

Hi nochmal, a.d.

Ahh, also doch die "meinige".
Kann die wirklich nur empfehlen. :D
Und wie gesagt: der Support ist spitzenmässig. :2thumpsup:
Hab den Meister himself einige Male am Telefon gehabt (einmal sogar im Auto zum Messetermin), da ich mich beim erstmaligen Anschluss etwas dusselig angestellt habe :enraged: :oops: .
Der war wirklich immer recht geduldig, hat sich Zeit genommen und war nett.
Welche Variante hat Du denn gewählt? Ich hab gleich die Europäische Variante mit der italienischen Pumpe bestellt.
Noch n Tipp: wenn die Anlieferung mit der Spedition erfolgt (auf 2 Euro-Paletten super geschützt und voll in Sperrholz verpackt - unser Kamin hat sich gefreut :mrgreen: ) sollte man am besten zu Zweit sein!!!
Näheres oder bei Fragen gern - am besten per pn.

Gruß aus Berlin
Stö
Dateianhänge
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
image.jpeg
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon OQ3 » 12.12.2015 11:08

Moin,
ist ja ein interessantes Gebilde.
Aber ein paar Fragen fallen mir hierzu ein.
Kann man so ein Teil auch in einer Norm Garage benutzen?
Welche Arbeiten kann man damit am Auto durchführen?
Hast du Bilder mit angehobenen Zett?

Gruß,
Rüdiger
Benutzeravatar
OQ3
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1722
Themen: 47
Bilder: 3
Registriert: 22.07.2014 19:11

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 12.12.2015 14:04

Moin Moin Rüdiger!

Nutzung in der Garage funktioniert (siehst ja meine Garage zum Teil im Hintergrund); musst halt nur gucken, wie hoch Du das entsprechende Auto heben kannst.
Das sollte aber bei allen Hebebühnen beachtet werden. Gut ist bei dieser Bühne, dass sie beim Absenken zunächst nur ganz minimal nach oben fährt zwecks Öffnen der Verriegelungsrasten :2thumpsup:
Manche Bühnen benötigen hierfür mehrer cm :shock:
In einer echten Normstahl- oder Betongarage, in der Du gerade mal aus m Auto rauskommst, ist dies ( wie auch mit anderen Bühnen auch) wohl nicht durchführbar.
Der Nutzungsgrad ist -wie bereits beschrieben- relativ hoch. Durch die in alle Richtungen schwenkbaren Trägerarme hat man bei den unterschiedlichsten Automodellen mehrere Aufnahmepunkte (Wagenheberpunke stabile Schwellerkonstrukionen usw.). Hierfür habe ich verschiedene Gummiblöcke und für die Schwellerkante duktilen (verformbaren) Schaumstoff.
Im Sortiment findet man zudem 4 verschieden hohe "Reifenständer", auf denen das Fahrzeug abgelassen werden kann; dann kann die Bühne entfernt werden.
Ich hab mir dann gleich noch die an die Trägerarme aufsteckbaren Rampen bestellt. Das funktioniert dann so, wie bei anderen Bühnen mit Überfahrrampen.
Mit Fotos mit angehobenen Zetti kann ich (noch) nicht dienen. Der Zetti ist mein Ganzjahresfahrzeug :2thumpsup:
Das heißt aber auch, das ich ihn dann mal im Frühjahr anhebe, und die Schweller usw. abbaue, reinige und konserviere. ---> dann folgen hier Fotos.

Gruß aus Berlin

Stö

PS: wer wirklich Interesse hat, sollte sich einfach mal das Video anschauen :wink:
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon OQ3 » 12.12.2015 14:14

Hallo Stö,
denn mal viel Spaß und Erfolg mit deiner Hebebühne :thumpsup:
Gruß,
Rüdiger
Benutzeravatar
OQ3
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1722
Themen: 47
Bilder: 3
Registriert: 22.07.2014 19:11

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 12.12.2015 14:39

Thanx,
werde wie schon gesagt berichten.
Für mich war( bei der Unterschiedlichkeit meines Fuhrparks :wink: ) diese Variante einfach das Non-Plus-Ultra.
Beim Spiti und GT 6 sind die Karosserien mit dem Kastenrahmen verschraubt, der T3 Westi hat ebenfalls nen stabilen Rahmen und der Zetti ist wiederum ganz anders aufgebaut und anzuheben.
Gruß
Stö
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon adrohe » 13.12.2015 02:05

Stö hat geschrieben:Hi nochmal, a.d.

Ahh, also doch die "meinige".
Kann die wirklich nur empfehlen. :D
Und wie gesagt: der Support ist spitzenmässig. :2thumpsup:
Hab den Meister himself einige Male am Telefon gehabt (einmal sogar im Auto zum Messetermin), da ich mich beim erstmaligen Anschluss etwas dusselig angestellt habe :enraged: :oops: .
Der war wirklich immer recht geduldig, hat sich Zeit genommen und war nett.
Welche Variante hat Du denn gewählt? Ich hab gleich die Europäische Variante mit der italienischen Pumpe bestellt.
Noch n Tipp: wenn die Anlieferung mit der Spedition erfolgt (auf 2 Euro-Paletten super geschützt und voll in Sperrholz verpackt - unser Kamin hat sich gefreut :mrgreen: ) sollte man am besten zu Zweit sein!!!
Näheres oder bei Fragen gern - am besten per pn.

Gruß aus Berlin
Stö



Hallo Stö
hab mich auch für die Europäische Variante mit der italienischen Pumpe entschieden,
ist noch nicht da, soll nächste Woche kommen
werde dann mal berichten

bei Fragen melde ich mich
Gruß a.d.
adrohe
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Holla » 16.12.2015 10:34

Hallo

konnte bei mir leider die WDW Bühne nicht verwenden da diese das Fahrzeug nicht grade anhebt sondern auch axial versetzt was bei meiner Garage eng werden würde.
Habe mich für einen Scherenhubtisch entschieden den ich bei Ebay günstig (675) geschossen habe.
Komme so auf eine Hubhöhe von ca.1m
Funktioniert prima :2thumpsup:
Hier ein paar Fotos.
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
3.jpg
4.jpg
Benutzeravatar
Holla
Benutzer
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 8
Themen: 2
Bilder: 11
Registriert: 06.05.2015 21:24
Wohnort: Gelsenkirchen

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon adrohe » 29.12.2015 02:41

hier ist Sie

IMG_4099.JPG


IMG_4099.JPG


IMG_4099.JPG
Dateianhänge
IMG_4101.JPG
IMG_4158.JPG
adrohe
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 29.12.2015 04:26

Hi,
kommt mir alles seh bekannt vor :wink:
Und... hat alles mit dem Zusammen- und Aufbau geklappt?
Alles dicht?
Lag bei Deiner Bühne nu eigentlich ne Anleitung direkt für die italienische Pumpe bei?
Gruß
Stö

Kannst mir auch gern per PN antworten.
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon PeterKro » 29.12.2015 09:14

Hallo,

sehr schön, viel Spaß und Erfolg damit!

Die Schweller - Demontage geht auf die Art und Weise sicherlich deutlich komfortabler.

Wie schaut´s denn mit Deinem Auto und den üblichen Roststellen dort aus? Zeig uns doch mal Detailfotos, danke vorab.
Benutzeravatar
PeterKro
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 2572
Themen: 211
Bilder: 40
Registriert: 02.08.2011 22:00
Wohnort: Oerlinghausen

Z3 roadster 2.8 (06/1998)

   



  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x