Mobile Hebebühne

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon OQ3 » 04.12.2015 11:49

Nach ca 150Std Arbeit unterm Auto hat sich das Ding amortisiert.
An und Abfahrt zur Selbsthilfewerkstatt jetzt nicht mit eingerechnet.
Rüdiger
Benutzeravatar
OQ3
Benutzer
 
6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft6 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 1722
Themen: 47
Bilder: 3
Registriert: 22.07.2014 19:11

Z3 roadster 3.0i (08/2000)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 04.12.2015 13:22

adrohe hat geschrieben:http://www.ebay.de/itm/Scherenhebebuhne ... SwxN5WVdmq

aber was ist Praktischer ? was ist besser ???

... also, die o.g. kann ich aus persönlicher Erfahrung empfehlen!

:thumpsup: - gut: 230V und ohne Druckluftanschluss betreibbar -> Garage
:thumpsup: - m.M.n gutes Preis/Leistungsverhältnis :thumpsup:
:thumpsup: - alles dabei, was man für den Zetti braucht, Gummiklötze passen!
:thumpsup: - gute Erreichbarkeit von unten, Räder usw.
:thumpsup: - erfolgreich erprobt bei Butze zum Sandern (anderer Hersteller/ Prinzip aber gleich)
:| - ev must du handwerklich (Mechanik) nacharbeiten .. ist ja Import aus Asien, aber nix gravierendes
:| - die Elektrik sollte vor Inbetriebnahme mal kontrolliert werden (Aderenhülsen!) :wink:

:?: - Integriertes Fahrwerk? Es sollten die 2 Transportrollen sein und 1x Rolle mit Schiebestange (MUSS: inkl. sein!)
:?: - es muss mindestens ~50-60 cm angehoben werden, damit die Sicherheitseinrichtung (Verastung) greift.

:!: - Deine Garage sollte also mindestens ~280 hoch sein.
:!: - Hydrauliköl muss noch bestellt werden.
:!: - bei allen Auffahrhebebühnen: gegen verrutschen, beim auffahren des Pkw, sichern. Bei mir: vorderes Rundeisen mit Kunstoffpfahl-Resten vorne/hinten gesichert.

:2thumpsup: solltest du kaufen, wenn dich das hier o.g. jetzt nicht abschreckt :pssst:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1313
Themen: 34
Bilder: 86
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Spandauer » 04.12.2015 13:42

Die Scherenhebebühne ist fast identisch mit meiner, kann ich nur empfehlen.
Deckenhöhe weiniger 280cm wäre nicht schlimm, kannst nur eben das Auto nicht höher anheben.
Gegen Verrutschen habe ich PVC drunter gelegt.
Ansonsten hat Zzz3-BO-1 alles gesagt. :thumpsup:

Auffahrrampen kann ich bei meinem Zetti nicht benutzten, Schürze vorn setzt auf. (M-Fahrwerk und Schürze Sportedition)
:bmw:
Benutzeravatar
Spandauer
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 392
Themen: 27
Bilder: 13
Registriert: 06.06.2008 12:01
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 3.0i (2001)

   



  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 04.12.2015 13:53

Spandauer hat geschrieben:Ansonsten hat Zzz3-BO-1 alles gesagt. :thumpsup: Danke. :D

Auffahrrampen kann ich bei meinem Zetti nicht benutzten, Schürze vorn setzt auf. (M-Fahrwerk und Schürze Sportedition)
:bmw:

- mein 2.2 mit M-Fahrwerk und 6-Zyl. Front passt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1313
Themen: 34
Bilder: 86
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 04.12.2015 17:01

Hallo liebe Gemeinde,

ich hab seit letztem Frühjahr die Scherenhebebühne WDW Lift 5.500 von WDW in Paderborn. Funktioniert mit 220 Volt, Kompressor, Hubhöhe bis zu 1 m.

Hier der entsprechende Link dazu:
http://wdw-lift.de

Bin sehr zufrieden. :2thumpsup: 8)

Vorteile:

- die Bühne kann mit ihren Tragarmen oder aber optional (ich hab die Teile mitbestellt) mit Überfahrrampen
benutzt werden. Gibt ne Menge Zubehör und Ersatzteile.
- sie ist sehr vielseitig verwendbar (z. B. Auto, Motorrad,Trike, Transporter usw.)
War für mich maßgeblich entscheiden, da ich damit auch meinen Spiti, den GT 6 und die Mopeds "fliegen
lassen" kann. :lol: :2thumpsup:
Einfach mal das Video anschauen. Meister Klüe quatscht zwar wie ein Wasserfall (Verkäufer halt) ist aber sehr
nett, verbindlich und will die Kunden nachhaltig binden und war telefonisch bei Rückfragen schnell erreichbar
und sehr geduldig. :wink:

- man kann die Bühne an der Garagenwand hochkant platzsparende fixieren und sichern.

Abschließend --> ich krieg keinen Rabatt oder ähnliches :wink:


Grüße aus Berlin
Stö
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon adrohe » 06.12.2015 23:56

wirklich keine einfache Entscheidung :shock:

die finde ich nicht schlecht

TW S3-10E

http://www.twinbusch.de/product_info.ph ... cts_id=292

Gruß
adrohe
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Zzz3-BO-1 » 07.12.2015 14:55

... aaahhh - hat Twinbusch jetzt auch mit elektr. Entriegelung :mrgreen:

es fehlt aber das Mobilkit zum Transport ... (Öl muss ja auch hier extra gekauft werden)

-> Prinzipbedingt das gleiche wie die Wematik
(die mir Aufgrund der Schaltkastenoptik aber besser gefällt (Wematik) :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: )
Benutzeravatar
Zzz3-BO-1
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 1313
Themen: 34
Bilder: 86
Registriert: 01.04.2012 19:25
Wohnort: Schleswig-Holstein

Z3 roadster 2.2i (04/2001)

   



  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon adrohe » 11.12.2015 02:00

so
Entscheidung ist gefallen
hab mich für diese hier entschieden
Grund... 1. der Nutzbereich durch die Tragarme fin ich praktischer als die mit Auffahrrampen
2. scheint sehr wartungsarm zu sein
3. guter Preis

werde berichten

Gruß a.d.
adrohe
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon Stö » 11.12.2015 07:59

Hallo a.d., Moin Moin!

Verrätst Du uns abschließend noch welche "diese" ist? :mrgreen:

Gruß aus Berlin

Stö
Benutzeravatar
Stö
Benutzer
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 795
Themen: 64
Bilder: 32
Registriert: 07.09.2013 04:13
Wohnort: Berlin

Z3 roadster 1.8 (10/1998)

   
  

Re: Mobile Hebebühne

Beitragvon adrohe » 12.12.2015 01:49

ohhh
hab glatt den LINK vergessen
also Hier
http://www.wdw-lift.de/eshop.php
adrohe
Benutzer

Themenstarter
 
5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft5 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 136
Themen: 19
Registriert: 05.05.2015 17:24
Wohnort: Eifel

Z3 roadster 1.9 (1999)

   
  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x