1,9 L Kaufberatung

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Thomas aus NL » 07.05.2015 14:42

Hallo Zusammen , ich brauche mal einen Rat , Tipp , Vorschlag , Anregung , ich habe mir hier in NL einen 96er 1,9l angeschaut. 180000Km ,Farbe Grün-Met , Mittelkonsole in Wurzelholz , Ledersitze , alle Bücher dabei. Preis 2900€ Am Fahrersitz muss man die Wange wieder schwarz färben. Reifen sind auf der Orig. Alufelge , aber alt. Spiegelfuss l+r aufgeblüht. Stossfänger v müsste lackiert werden wegen Parkrempler r. Am Kofferraumdeckel blättert an einigen Stellen der Klarlack ab und es sind rundum am Fz einige Kratzer im Klarlack , wahrscheinlich mit Smart-Repair zu beseitigen. Fahrer und Beifahrertür haben Dellen vom parken , Ca 15 bis 20 auf jeder Tür. Der Z3 sieht auf den ersten Blick nicht gammelig aus aber wenn man genau hinschaut fallen diese Mängel auf. Kaufen würde ich diesen Z für meine Kinder und wieder herrichten .Was meint ihr? Gruss Thomas
Thomas aus NL
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 216
Themen: 31
Registriert: 24.12.2012 11:49
Wohnort: Almere

Z3 roadster 2.8 (12/1997)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Torti10825 » 07.05.2015 15:48

Hallo!

Das klingt ja erstmal nicht so toll. Warum nimmst du nicht das Geld was du zum herrichten sowieso brauchst, legst es oben drauf und kaufst dir dann einen 1.8 oder 1.9L mit weniger Kilometern und mit einem besseren Erscheinungsbild? Gepflegte Wagen gibts da schon um die 4000€.

Gruß
Jan


P.S.: vom Erscheinubgsbild abgesehen, weißt du nicht was Fahrwerksmäßig oder Motorseitig ansteht. Der Reperaturstau ist erstmal nicht einzuschätzen und würde dann finanziell wohl mehr zu Buche schlagen, als ein gepflegterer Wagen.
Benutzeravatar
Torti10825
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 34
Beiträge: 88
Themen: 31
Registriert: 06.05.2014 18:04
Wohnort: Siegen

Z3 roadster 1.8 (02/1997)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Sandy81 » 07.05.2015 16:23

:roll: Hallo Thomas, ich kann da meinen Vorrednern nur Recht geben, bei so einem alten Modell steht da sicher noch einiges mehr an und wenn Du eben noch 1 oder 2 tausend drauf legst, bekommst Du sicher ein Ziii Model das etwas jünger und ggf. ein paar km weniger hat und gepflegter ist. Generell für das Baujahr, die KM und den beschriebenen Zustand ist der Preis auf jeden Fall viel zu teuer !!! Ich habe für meinen Ziii der für sein Alter optisch 1a da steht, bj 01 und 150ts km 3.9 bezahlt + 1.5 für anstehende Reparaturen (u.a. Bremsen, Reifen, Stoßdämpfer) aber deiner ist ja in schlechtem Zustand und noch 5 Jahre älter und FVL Modell.... :thumpsdown:
Sandy81
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 64
Beiträge: 72
Themen: 10
Registriert: 20.01.2015 22:17
Wohnort: Senftenberg

Z3 roadster 1.9i (11/2000)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon foZZZy » 07.05.2015 17:47

Auf 2300 - 2400 Euro runterhandeln und kaufen
foZZZy
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 1157
Themen: 11
Registriert: 17.12.2011 10:11
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Matze36/8 » 08.05.2015 05:39

Hallo,

schön wenn man wenig Arbeit hat, irgendjemand muss sich aber auch um die vergammelten kümmern :idea: :2thumpsup: ......, sonst sterben wir immer schneller aus :shock:

Gruß Matze
Benutzeravatar
Matze36/8
Benutzer
 
9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft9 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 187
Themen: 36
Bilder: 36
Registriert: 07.08.2014 11:45
Wohnort: Odernheim am Glan

Z3 coupe 2.8 (08/1998)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Thomas aus NL » 08.05.2015 13:48

Ich habe eine ausgiebige Probefahrt gemacht , die Technik ist in Ordnung , über alles was gemacht wurde gibt es Rechnungen , ich kann die Bedenken von Torti und Sandy verstehen aber da ich das Fahrzeug dank Forumshilfe zu einem Superpreis bekommen habe wird er wieder gemacht. Der Z muss nicht diesen Sommer fahren und da er für die Kinder sein soll ist es auch eine erzieherische Maßnahme , ich denke dann weiß man das fertige Auto einfach besser zu schätzen wenn man selber mit Hand anlegen musste und der Vater hat auch noch seinen Spaß . Gruß aus Almere , Thomas
Thomas aus NL
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 216
Themen: 31
Registriert: 24.12.2012 11:49
Wohnort: Almere

Z3 roadster 2.8 (12/1997)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon foZZZy » 09.05.2015 06:19

Sag ich doch: kaufen.
Wenn die Technik in Ordnung ist, hat man für wenig Geld ein nettes Spaßgerät und die Optik kann man entweder weitestgehend so lassen oder eben in kleinen Schritten im Laufe der Zeit verbessern.
Warum also nicht sofort mit dem Auto fahren?
foZZZy
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 1157
Themen: 11
Registriert: 17.12.2011 10:11
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: 1,9 L Kaufberatung

Beitragvon Thomas aus NL » 11.05.2015 12:17

foZZZy hat geschrieben:Sag ich doch: kaufen.
Wenn die Technik in Ordnung ist, hat man für wenig Geld ein nettes Spaßgerät und die Optik kann man entweder weitestgehend so lassen oder eben in kleinen Schritten im Laufe der Zeit verbessern.
Warum also nicht sofort mit dem Auto fahren?

Ganz einfach , weil die lieben Kleinen noch keinen Führerschein haben :D .
Thomas aus NL
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 216
Themen: 31
Registriert: 24.12.2012 11:49
Wohnort: Almere

Z3 roadster 2.8 (12/1997)

   
  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], tbsxyzzz und 1 Gast

x