Zufriedenheit mit eurem Z3

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon klein170478 » 10.09.2013 11:28

Ich fahre mein ZZZ seit 03/2003 und er hat inzwischen 220tkm auf der Uhr.
Er wird auch Artgerecht bewegt und nicht nur 5. Gang 80 rollen lassen.

Bisher ( toi, toi, toi und 3x auf Holz klopf ) keine Unplanmässige Reperatur gehabt.
Ich habe bisher noch nie so ein zuverlässiges Auto gefahren mit der Laufleistung.
klein170478
Benutzer
 
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft16 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 5043
Themen: 59
Bilder: 1
Registriert: 31.10.2006 14:52
Wohnort: Düsseldorf-Urdenbach






  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon capefear » 10.09.2013 18:04

Kann mich Carsten nur anschliessen!

Über 11Jahre in meinen Besitz, 175000km und ich hab ihn schon über manche Pässe gejagt...
Könnte mir kein zuverlässigeres Auto vorstellen, dazu die Optik und der Spaßfaktor. :2thumpsup:

Nach 7tkm, vor allem bei dem km-Stand, kann man meiner Meinung nach keine objektive Meinung abgeben...
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 45
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 18:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon Kasperhauser » 10.09.2013 20:49

capefear hat geschrieben:
Nach 7tkm, vor allem bei dem km-Stand, kann man meiner Meinung nach keine objektive Meinung abgeben...


Da ist auf jeden fall was dran :thumpsup:

Wie dem auch sei... ich freue mich trotzdem auf die anstehenden Jahre und die bevorstehenden Kilometern.
Benutzeravatar
Kasperhauser
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 97
Themen: 13
Registriert: 17.04.2011 09:48
Wohnort: Kalletal/Kleve

Z3 coupe 3.0i (07/2001)

   
  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon sailor » 10.09.2013 21:53

ich hatte noch kein Fahrzeug, welches so günstig ,treu und zuverlässig seinem Herrchen diente :lol: :lol: :lol:

Von den 281000Km hab ich 273000 km nicht unbedingt immer im Schongang absolviert :twisted: .

An Reparaturen sind außer Lenkung und Getriebe ,welche auf Garantie gewechselt wurden ,nur die üblichen Verschleißteile gewechselt worden.

Also ein Roadster für´s kleine Taschengeld :mrgreen: :2thumpsup:

Gr. Kl :lol: usi
Benutzeravatar
sailor
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5163
Themen: 184
Bilder: 70
Registriert: 11.06.2009 18:25

  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon FinZ3 » 11.09.2013 07:57

also eigentlch kann ich nicht wirklich sagen das das Auto irgendwie anfällig oder sonstwas ist.

Bei meinem Grünen hatte ich lediglich Wartungsstau. verdeck ist nunmal auch eine Art Verschleissteil.

Ansonsten nur die üblichen Verschleissteile, die man ggf gegen bessere ala Meyle,Powerfelx etc tauschen kann und man hat endgültig Ruhe :thumpsup:

Immerhin keine ElektronikProbleme wie bei neueren Autos :2thumpsup:

@Jacky: Das wird sich bestimmt mal einrichten lassen, grade da ich derzeit dabei bin mir mehr Freiräume zu schaffen und nicht mehr soviel zu Arbeiten. Rückt auch das ein oder andere Treffen oder Tour in den Fokus 8)
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 35
Beiträge: 1977
Themen: 180
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 06:25
Wohnort: Süderlügum

  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon Vinegar » 18.01.2014 15:43

Also zufrieden kann ich nicht gerade sagen, aber wie bereits vorher schon des öfteren erwähnt verzeiht man den Zetti halt doch mehr als anderen Autos, entweder man mag ihn oder nicht und das nun schon seit 260tkm :-)
Wenn ich überlege wie das damals war als ich meinen Zetti vor 16 Jahren neu gekauft hatte... schon nach der Anlieferung musste die rechte Seite wegen Transportschäden nachlackiert werden und irgendwie ging es die ganzen Jahre so und ist irgendwie auch nie besser geworden, aber trotzdem hoffe ich er hält noch viele Jahre.

Thomas

PS: Bisherige Reparaturen ohne Verschleißteile, soweit sie mir noch einfallen:
    2 * Kat (einmal locker und einmal dicht)
    2 * Nockenwellengeber
    Benzinstandgeber
    Lenkungsgetriebe
    Lenkgestänge
    Schleifring (Lenkung)
    Ölleitung undicht (Ölkühler?)
    Ölwannendichtung
    Räderkastendichtung
    Ölfiltergehäusedichtung
    Unterdruckschlauch
    Kühler
    Thermostat
    Anlasser
    2 * Auspuff
    Querlenkerlager
    Federn vorne und hinten
    Dämpfer
    Hinterachsaufhängung/Lager
    Spurstangen und Spurstangengelenke
    Aussenspiegel
    Tür/Verdeckdichtungen
    Heckscheibe
    Verdeck
    Scheinwerfer vorne
    Wasserpumpe
    Simmering vorne
    Innenspiegel abgefallen (mit Windschutzscheibe getauscht)
    Windschutzscheibe
    Ankerbleche und Radlager hinten
    Zündschloss
    4 oder 5 mal Batterie

    Defekt sind noch
    Sitz wackelt
    Sitzheizung defekt (Sitzfläche)
    Fensterheber ausgeleiert und laufen nicht mehr richtig
Vinegar
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 55
Beiträge: 1
Bilder: 1
Registriert: 18.01.2014 10:55

Z3 roadster 1.9 (1998)

   
  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon mizett » 18.01.2014 19:45

Auch ich bin mehr als zufrieden mit meinem Z3, 14 Jahre alt, ca. 140 tkm Laufleistung.
Seit 4 Jahren in meinem Besitz, lt. Vorbesitzer keine Auffälligkeiten.
In meinen 4 Jahren habe ich die Querlenker erneuert, das ABS-Steuergerät reparieren lassen und einen Nockenwellensensor erneuert.
Der Rest war reiner Verschleiß, z.B. Bremsbeläge, Bremsflüssigkeit, etc.

Ich kenne viele Fahrer und Fahrerinnen neuerer Fahrzeuge, auch Premiummarken, die kurz nach Ablauf der Garantie größere Probleme hatten (erhöhter Ölverbrauch, div. Elektronikprobleme, Motorschäden, etc.).

Nach meiner Meinung ist der Z3 ausgereift (3er Technik) und hat übliche (bekannte) "Kinderkrankheiten", die sich aber relativ preiswert beheben lassen.

Wenn jemand einen ausgefallenen schönen zuverlässigen und preiswerten Roadster sucht, kann es nur der Z3 sein.
Empfehle ich auch allen meinen Bekannten. :D :2thumpsup:
Benutzeravatar
mizett
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 14
Themen: 2
Bilder: 10
Registriert: 12.05.2010 19:43
Wohnort: NRW

Z3 roadster 2.8 (02/2000)

   
  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon Moonwalker » 19.01.2014 02:15

Ich fahre den kleinen seit Januar 1998- damals mein erstes Auto nach dem Führerschein- und an größeren Reparaturen war bisher nur die Lichtmaschine defekt. Ansonsten nur kleinere Geschichten. Dazu muss ich aber sagen, dass der Kurze von 2006 bis 2009 nur jeweils im Sommer 14 Tage bewegt wurde, da ich im Ausland war, und mittlerweile wird er nur noch etwa 1000 km im Jahr gefahren.

Der Kleine ist also absolut zuverlässig und robust. Ich erinnere mich, dass ich vor einigen Jahren mal einen kleinen Baum inklusive Gestänge - also so ne Verkehrsinsel - umgefahren habe und der Wagen hatte nicht mal einen Kratzer :)

Ich werde ihn niemals abgeben, ich hatte mit ihm so viele schöne Erlebnisse, und hoffentlich werden noch viele Weitere Folgen :sunny:
Moonwalker
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 25
Themen: 8
Registriert: 01.02.2007 10:10
Wohnort: Königswinter

Z3 roadster 1.9
  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon ISO » 19.01.2014 10:37

Ich habe 3 Zetti im Stall, 1. Der Kelleners Sport CH Jahrg. Mai 2000, 2. Der Z3 //M S54 Jahrg. Dez. 2001 und das T-Car = Z3 2.8er Jahrg. April 2000.
Mit dem Kelleners habe ich seit dem Kauf ( 2004 ) ca. 28Tkm gemacht
Mit dem Z3 //M seit dem Kauf ca. 6TKm gefahren
Mit dem T-Car seit 2011 29Tkm gefahren
Total ca. 63Tkm gefahren und nur Verschleissteile ersetzt, da ich eine Eigene Werkstatt habe, werden die Teile auch viel schneller ersetzt als es nötig wäre. Aber die Zettis sind mein Hobby und das darf wirklich auch mal ein paar Franken oder Euro kosten! Dieses Hobby kann ich mit meiner Frau teilen und sie hat auch spass, wenn ich mit ihr offen fahr oder wir zusammen mit dem Zetti in den Urlaub fahren. Hätte ich ein Hobby das nur ich betreibe und die Frau daran nicht teilnehmen kann, dann gäbe es sicher des Öfteren mal Stunk in der Bude! So habe ich mein Hobby und den Frieden zu Hause! Und eine Frau die sich auf jede Ausfahrt mit dem Offenen Zetti freut :2thumpsup: :2thumpsup:
LG
Gio
Benutzeravatar
ISO
Benutzer
 
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft17 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 77
Beiträge: 2388
Themen: 125
Bilder: 9
Registriert: 20.12.2004 17:00
Wohnort: CH 9450 Altstätten

M roadster (07/2001)

   
  

Re: Zufriedenheit mit eurem Z3

Beitragvon Steinbeizzzer » 19.01.2014 10:47

Ich bin in seit 2011 auf zwei Zetties insgesamt ca 50.000km gefahren, davon mindestens 45.000km offen und habe bis auf einen defekten Kat gleich nach dem Kauf von Zettie#2 ausser Verschleissteilen keine Probleme gehabt. Die Vanosdichtungen zähle ich zu den Verschleissteilen da diese aushärten und ihre Funktion nicht mehr ausüben.
Mir geht es wie Gio, meine Frau freut sich auf jede Ausfahrt im offenen Zettie und der Hausfrieden ist gesichert :mrgreen:
Benutzeravatar
Steinbeizzzer
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5020
Themen: 59
Bilder: 66
Registriert: 10.04.2011 17:56
Wohnort: Solnhofen




  

VorherigeNächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 0 Gäste

x