Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Freak31 » 05.05.2013 23:33

Hallo Gemeinde,

Habe mir ja vor kurzem einen roten Z3 gekauft. Der Wagen macht trotz der nur 115 Ps wirklich Spass.
Wie es der Teufel so will habe ich nun einen 1.9 mit 140 PS angeboten bekommen. Die Mehrleistung ist deutlich spürbar! Macht somit auch etwas mehr Spass. Jetzt ziehe ich es sogar in Betracht meinen wieder abzugeben und mir den 1.9 Liter zu holen. Der Preis für den 1.9 ist wirklich verlockend allerdings muss auch noch was gemacht werden. Ist übrigens aus 1 Hand. Folgende arbeiten stehen an..
Endtopf muss neu
Tüv muss nächsten Monat neu
Heckscheibe hat einen Riss
Verdeck muss gereinigt werden da an einigen Stellen mit Grünspan...
Was im Vergleich zu meinem fehlt ist das M-Fahrwerk mit Sperrdifferential und die beheizten Aussenspiegel und Türschloss. Dafür hat der 1.9 einen Bordcomputer und Tempomat und eben die Mehrleistung.
Achja... Der 1.9 hat 145000 km.

Vom BJ sind beide identisch.
Was meint ihr? Wechseln? Kann man aufs M-Fahrwerk mit Sperrdiff verzichten für die Mehrleistung?
Wäre es eventuell möglich die Verdecke mit kompletten Gestänge zu tauschen?

Übrigens ist mein aktueller rot und der 1.9 silber.

Danke schonmal für die Tipps...
Freak31
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 70
Themen: 18
Bilder: 1
Registriert: 19.04.2013 22:06

Z3 roadster 1.8 (06/1997)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Al Jaffee » 06.05.2013 07:09

Rot gegen Silber :thumpsdown:
Keine Sperre :thumpsdown:
Endtopf :thumpsdown:
Heckscheibe :thumpsdown:
125" gegen 145" :thumpsdown:
Grünspan :thumpsdown:
Tempomat und beheizte Außenspiegel - extrem wichtig :wink:
25 PS mehr bei 6000 statt 5500 U/min - also höher drehen um die Leistung raus zu kitzeln.

...und in einem Monat lässt dich Jemand den 2.0 Liter Probe fahren.
Auf diese Weise bist du bis zum Ende der Saison beim M-Roadster angelangt. :mrgreen:
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 3533
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon foZZZy » 06.05.2013 07:15

Ich persönlich bin ein großer Freund von Sperrdiffs., das ist bekannt...
Domstrebe + bessere Achslager bringt mehr als M-Fahrwerk
2,8 bringt mehr als 1,9
Silber ist Mist!
Was Du spürst, ist nicht die Mehrleistung, sondern vermutlich eher das höhere Drehmoment -> Ergebnis: 2,8 ist besser.
Dein Auto = Mängel bekannt, ein anderes Auto -> was kommt da noch?

Fazit: Warte lieber bis Dir jemand einen grünen 2,8SV mit braunem Leder und Holzmittelkonsole anbietet
Das ist das Beste, wie Du an meiner eigenen Fahrzeugwahl erkennen kannst...
foZZZy
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 53
Beiträge: 1157
Themen: 11
Registriert: 17.12.2011 10:11
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Freak31 » 06.05.2013 08:39

Danke erstmal für die Tipps....

Wie Al Jaffee aufgeführt hat ist nett verglichen. :lol:
Ein grosses Argument ist eben der Preis ...
Was ebenso toll ist ist das der Wagen aus 1 Hand ist mit kompletter Historie
Sogar die Bestellung aus 98 ist dabei.
Naja....die 25 PS spürt man auch deutlich bei weniger Drehzahl ...
Beim der Inspection vor kurzem (Zündkerzen, Öl) hat BMW dem Besitzer einen
Kostenvoranschlag für die Reparaturen gemacht die er nicht mehr ausführen will...
Bmw will für den Endtopf mit Montage allein schon 600€ (der Hammer oder)

Ich merk schon ich red mir den Wagen gerade schön :mrgreen:
Ich habe gestern Nacht lange überlegt und bin zum Entschluss den Wagen auch zu kaufen.

Werde dann die Reparaturen machen und dann sehen welchen ich behalte.

Ich werd weiter berichten...
Freak31
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 70
Themen: 18
Bilder: 1
Registriert: 19.04.2013 22:06

Z3 roadster 1.8 (06/1997)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon keptn » 06.05.2013 09:21

Hey!
Ich versteh das schon,
der 1,9er geht schon gut ab, Silber ist auch recht schön!
Ich würd dir nur eines vorschlagen:

Such dir mal einen 6Zylinder aus der Umgebung und seh ihn dir an,
die Preisunterschiede sind minimal mittlerweile und es könnte gut sein, dass dir der 1,9er
in 2 Monaten zu schwach auf der Brust ist. Mein Tipp Preis/Leistung: 2,8 VFL/FL oder 2,2 FL.
Viel Glück!
lg
:bmw:
keptn
keptn
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 43
Beiträge: 208
Themen: 28
Bilder: 1
Registriert: 01.08.2012 18:13
Wohnort: 9812 Pusarnitz

Z3 roadster 2.8 (01/1998)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon sailor » 06.05.2013 09:40

die Jung´s haben Recht.

schau nach einem 2,8er.
der darf auch rot sein :lol: :lol:

aber letztendlich mußt du mit deiner Entscheidung glücklich sein. :2thumpsup:
Gr. Kl :lol: us
Benutzeravatar
sailor
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 5163
Themen: 184
Bilder: 70
Registriert: 11.06.2009 19:25

  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Hessenspotter » 06.05.2013 11:08

Kauf dir doch einfach den 1,9 dazu, so teuer sind die nicht. ;-)

Aber ohne Sperrdif. ist die Mehrleistung vom 1,9 ja nicht so gut um zu setzten. Außerdem macht der 1,9er nur Bock wenn er so um die 160-170PS hat :-) das schafft er im Serien Trim nicht. :2thumpsup:
Hessenspotter
Benutzer
 
8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft8 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 298
Themen: 25
Bilder: 2
Registriert: 14.02.2012 22:13

Z3 roadster 1.8 (1996)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon FinZ3 » 06.05.2013 13:45

natürlich hat mein einen merklichen Unterschied!

Der 1.9er geht sogar sogut, dass zwischen 1.9er und 2.2er kaum Unterschiede sind, wobei der SixPackSound unbezahlbar ist :lol:

Hatte ja den Vergleich mit meinem und dem Olaf seinem 2.2er. ich denke wenn meiner Schalter wäre, ist der Unterschied fast nicht gegeben, na klar jenseit der 160 wird der 2.2er sicherlich davon ziehen.

Schöne Grüße
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 33
Beiträge: 1968
Themen: 179
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum

  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Freak31 » 06.05.2013 14:51

Hi.....

Sodele..hab den 1.9 gekauft.
Diese Woche hole ich ihn an :lol:

Schade finde ich nur das er das M Fahrwerk nicht hat.
Naja... Alles geht nicht, oder doch..ö :?:

Wie gesagt finde ich das er im Vergleich zu meinem 1.8 viel besser läuft.
Natürlich würde ich mir auch eine Sixpack holen, allerdings bekomme ich
Für den Preis keinen. Da müsste ich noch einiges drauf legen.

Naja...da der Auspuff durch ist werd ich mir jetzt auch einen neuen zulegen.
Leider ist mir dn von keptn doch zu brachial, wobei mich das weniger stören würde.

Wie gesagt steht dann gleich der Auspuff an und sobald der drauf ist mache ich den Tüv neu.
Falls jemand einen guten Sportauspuff für den 1.9 übrig hat dann bitte melden.
Ansonsten werd ich mir was bestellen...
Dann kommen auch die 17 Zoll vom roten drauf.

Sobald ich den Wagen geholt hab stell ich Bilder ein.

Gruss
Freak31
Benutzer

Themenstarter
 
7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft7 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 48
Beiträge: 70
Themen: 18
Bilder: 1
Registriert: 19.04.2013 22:06

Z3 roadster 1.8 (06/1997)

   
  

Re: Von Z3 1.8 auf 1.9 wechseln

Beitragvon Al Jaffee » 06.05.2013 14:57

Der 1.9er geht sogar so gut, dass zwischen 1.9er und 2.2er kaum Unterschiede sind

[ externes Bild ]
Wenn Freak31 zwischen 1.8 und 1.9 einen Unterschied merkt sollte die Differenz von 1.9 zu 2.2 noch deutlicher sein.
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 59
Beiträge: 3533
Themen: 74
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot] und 4 Gäste

x