Kaufberatung und Vorstellung

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Jiggler » 16.01.2013 21:13

Moin Moin,

da ich leider keine separat Abteilung dafür gefunden habe, packe ich beides mal hier rein.

Frisch angemeldet und auf der Suche nach einem Z3.

Komme aus dem wunderschönen und derzeit sehr verschneiten Bocholt (NRW).

Als leidenschaftlicher Motorradfahrer bin ich eigentlich überhaupt nicht Kaufbegeistert was mein neues Auto betrifft.
Aktuell fahre ich einen alten Ford Focus von 99` und dieser hat mich bis jetzt auch gut getragen, allerdings soll es nun etwas mehr sein.

Auch wenn das jetzt etwas komisch klingen mag, es muss was neueres her. Natürlich könnte ich mich auch im Bereich von Kia (Neuwagen) oder sonstigen standartkisten (mit Sicherheit auch garnicht soooo schlecht) umsehen, aber wie gesagt... ich bin eigtl. eher so der Zweiradbegeisterte und wenn schon ein neues Auto, dann darf es ruhig unvernünftig sein, aber dafür jede menge Spass machen. ;)

Bei mir stehen aktuell Zwei zur Auswahl.
Z3 oder doch einen Renault Megane CC (sind natürlich nicht vergleichbar).

Ich bin für eine Probefahrt mit einem z3 gerüstet (alle möglichen Beiträge inkl. z3 Kaufcheckliste liegen vor).

Umgesehen hatte ich mich aktuell im Bereich 1,9i Baujahr 2002.
z.B. das Angebot

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/bm ... ies=Cabrio

Ich würde schon sagen das mir der 1,9i mit seinen 118 PS ausreicht. Mir ist hier der etwas angenehmere Spritverbrauch und Anschaffungspreis wichtig. Das Auto soll mit mir cruisen. Zum etwas zügigeren fahren habe ich mein Motorrad.

Mein Traum war es schon immer einen z3 oder z4 zu fahren. An meiner Auswahl merkt Ihr, dass ich auf das Cabrio fahren stehe. Alle Nachteile sind mir mehr als bekannt.

Leider ist der z4 in der Anschaffung zu teuer. Und ich glaube im Vergleich zum z3 auch deutlich teurer was Reparaturen angeht.

Das mal kurz zum Hintergrund warum ein z3. ;)

Jetzt meine Bedenken.

- Ohje ich habe keine Garage, aktuell zumindest. Belassen wir es einmal dabei. Ich hatte um das Problem zu lösen, auf das Hardtop zum nachrüsten im Winter gehofft. Geht diese Lösung auf? Was meint Ihr?

- Es wird auf jeden fall mein Alltagsfahrzeug, und ich brauche es beruflich. Keine großen Strecken. Mehr Stadt und Landstraße, allerdings doch ca. 15.000 KM im Jahr. Es gibt genug Berichte die das Fahrzeug als durchaus Alltagstauglich bezeichnen. Richtig?

- - Meine größten Bedenken lege ich allerdings in das alter des Fahrzeugs.
Ich suche schon bewusst nach 2002 um meinen Verstand doch etwas zu beruhigen. Er sollte seine sechs Jahre schon noch machen ohne große außerplanmäßigen Reparaturen. Meint Ihr das ist überhaupt machbar?

Eingeplant hatte ich bis 10.000 Euro und KM bis max. 90.000.
Der Z3 muss mich zuverlässig begleiten. Gehen wir davon aus das ich jetzt kein "Montagsauto" erwische, meint Ihr ich gehe damit ein größeres Risiko ein als mit einem Renault (:D) der dann für das gleiche Geld allerdings von 2006 ist und nur 31 tkm gelaufen hat?

Ich möchte mich gerne auf das Abenteuer einlassen und mein Traum verwirklichen (jetzt wo noch keine Kinder im Haus sind) und versuche mir daher alles schön zu reden. Holt mich mal auf den Boden der Tatsachen zurück wenn der z3 bei meinen Umständen dafür wirklich das falsche Auto sein sollte.

Ich danke Euch schon mal für Eure ehrliche Meinung und Erfahrungen.

lg Jiggler(Pete)
Jiggler
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 9
Themen: 2
Registriert: 16.01.2013 20:33

  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon eisi » 16.01.2013 21:29

Servus!

Erst einmal ein herzliches Willkommen hier!
Ich kann Deine Gedanken nachvollziehen, wenn es um die Nutzung des Fahrzeuges geht. Ein Z3 mit Hardtop ist er erfahrungsgemäß voll wintertauglich. Die Sache mit dem Sommer ohne Garage ist nicht so prickelnd...
Die Dichtungen sind schon gut 10 Jahre alt, also auch nicht 100%ig dicht.
Mein 15 Jahre alter ist Z3 ist diesbezüglich jedoch immer noch top.
Nun zum größeren Problem: Ersatzteile und Instandhaltung.
Hier fährst Du mit einem DEU-Produkt im Verhältnis zu einem Ausländerfabrikat günstiger...
Die Qualität ist beim Z3 sicher nicht das Problem, Ersatzteile bekommst Du in Hülle und Fülle.
Ich kann Dir keinen Rat geben, nur Hilfestellung bei Fragen anbieten.
Aus dem Bauch raus wirst Du mit dem Z3 besser fahren als mit dem CC.

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 58
Beiträge: 8343
Themen: 585
Bilder: 116
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   





  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon KaiHawaii » 17.01.2013 09:19

Für 10.000€ wirst Du schon Deinen wunsch Z3 finden. Bei einem 6 Zylinder wäre das Budget schon ein wenig knapp.
Denk bitte daran, dass Du einen Roadster mit einem Cabrio vergleichst! Im Z3 hast Du nur zwei Sitze!
Da Du den Wagen -geplant- 6 bis 7 Jahre fahren willst, würde ich Dir den Tipp geben, die verschiedenen Modelle zu vergleichen.
Nicht dass Du Dich -wegen mangelnder Leistung- nachher ärgerst!
Der Liter Super den Du in einen 6 Zylinder mehr reinschüttest kann für vieles entschädigen :wink:
Achte auf jeden Fall darauf, dass die Historie nachvollziehbar ist. Die Tachos von unseren Fahrzeugen lassen sich leicht manipulieren!
Und wenn Du im Winter ein Hardtop haben willst, würde ich schauen, ob Du nicht einen Z3 mit Hardtop kaufst!
Denn für Hardtop und Befestigung auch noch mal gut 800-1000€ fällig.
Noch ein Tipp, frag doch mal hier im Forum, ob sich jemand trennen will.
Ich hatte hier auch Glück :wink:
Gruß Kai
Benutzeravatar
KaiHawaii
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 54
Beiträge: 363
Themen: 52
Bilder: 22
Registriert: 05.03.2011 10:49
Wohnort: Gelsenkirchen

Z3 roadster 2.2i (01/2001)

   
  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon foZZZy » 17.01.2013 09:31

Hi Jiggler
Megan CC = häßlich!
Wenn schon ein festes Klappdach und Cruiser, dann SLK oder beim Wunsch nach mehr Sitzen Volvo C70.

ZZZi = Qualität schwankend, unabhängig vom Baujahr, die FL Modelle ab 1999 sind in manchen Details konstruktiv verbessert, es gibt aber auch gute VFL Autos (bin z.B. mit meinem zufrieden).
Laufleistung = völlig nebensächlich, die wichtigsten Aggregate halten ewig und die Probleme mit der Vorderachse (originalBMW = Scheiße, Meyle = gut) hatte der ZZZi durch die komplette Bauzeit -> einmal mit guten Teilen ersetzt=Ruhe.
Wichtiger ist, sich ein Auto zu suchen, daß vom Zustand her OK ist.
Beim 4Zyl solltest Du eigendlich massenweise gute Autos finden auch weit unter Deinem Budget.

Das Auto in Herne sieht gut aus und hat außerdem ein Sperrdiff.
Das macht es im Winter geradezu überlegen!
Außerdem Sportsitze (guter Seitenhalt), denn meine Prognose ist: Du wirst es nicht immer beim Cruisen belassen.
Solltest Du auf jeden Fall mal anschauen.
foZZZy
Benutzer
 
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
12 Jahre Mitgliedschaft12 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 1157
Themen: 11
Registriert: 17.12.2011 10:11
Wohnort: Bochum

Z3 roadster 2.8 (11/1997)

   
  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Jiggler » 17.01.2013 10:49

Danke schon mal für eure Tipps.

Den in Herne werde ich mir auf jeden fall ansehen. Leder sieht auf einem Foto schon etwas aufgebraucht aus. Aber ich mache mir erst einmal ein Gesamtbild von dem Fahrzeug und wie mir die Verkäufer so gefallen, dass ist mir bei Garantie immer sehr wichtig.

Zur Dekra würde ich das Fahrzeug vor Kauf auch noch bringen und mal 100 Euro investieren für einen Komplettcheck. Waschanlage darf er ebenfalls.

Hat der Verkäufer da ein Problem mit, bekommt er halt mein Geld nicht. ganz einfach. :wink:

@foZZZy.: Ja natürlich... der Megan ist wirklich nicht schön. Aber bei Ihm ging es mir eher um die Größe und dem vorhandene Komfort.
Gab es den BMW z3 mit Sperrdiff ab Werk, oder wurde es nachgerüstet?

Bevor ich was kaufe, werde ich hier noch mal ordentlich Rücksprache halten. Ich selber habe leider nicht so die Ahnung von KFZ. Deshalb ist mir auch das Dekra Gutachten sehr wichtig. Die erkennen hoffentlich auch ob am KM Stand gedreht wurde und ob die Achsen schon total auf sind.

Was meint Ihr? Kann ich auch beruhigt im Baujahr 2001 gucken? Baujahr von 01 - 02 ist doch so oder so identisch, richtig?

Liebe Grüße
Jiggler
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 9
Themen: 2
Registriert: 16.01.2013 20:33

  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Al Jaffee » 17.01.2013 11:08

Kann ich auch beruhigt im Baujahr 2001 gucken?

02 = 11 Jahre alt / 99 = 14 Jahre alt -> wo ist da ein Unterschied ?
2002<->1999
Baujahr von 01 - 02 ist doch so oder so identisch

FL ab 4/1999
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 3660
Themen: 76
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Jiggler » 17.01.2013 11:16

Mein Focus ist von 99´.

Z3 von 99? Ne, da spielt dann mein vernunft nicht mehr mit, nicht für 8000 € und mehr. :lol:

Aber recht hast du schon... alt ist alt.

Dafür immer noch verdammt schön, und dass auch noch in 10 Jahren...
Jiggler
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 9
Themen: 2
Registriert: 16.01.2013 20:33

  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon FinZ3 » 17.01.2013 11:24

das auf dich Reperaturen zu kommen werden ala Verschleissteile...Fahrwerksbuchsen etc Sollte Dir bitte klar sein.

Das Phänomen ist, das Golffahrer und KleinwagenFahrer etc der breiten Masse sowas sehr selten haben.

Der Fusion meines Bruders hatte bis auf einen Federbruch nichts und der hat bald 300.000km auf der Uhr. Da kannst bei BMW nur von träumen :shock:
Benutzeravatar
FinZ3
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 36
Beiträge: 1979
Themen: 180
Bilder: 40
Registriert: 22.04.2009 07:25
Wohnort: Süderlügum

  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Al Jaffee » 17.01.2013 11:28

Z3 von 99? Ne, da spielt dann meine Vernunft nicht mehr mit


Mein Audi ist von 3/97 und hat 471.000 Km auf dem Buckel
Mein Zetti ist von 7/99 und hat 155.000 Km gelaufen.
Ich bin von 9/61...so what ????

nicht für 8000 € und mehr.

Nimm 'nen Billigeren und verbrauch das gesparte Geld für:
NWS, KWS, LMM, Dämpfer, Bremsen...

Den Grünen von 1999 für 5999 find ich gut.
Benutzeravatar
Al Jaffee
Benutzer
 
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft15 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 62
Beiträge: 3660
Themen: 76
Bilder: 168
Registriert: 06.09.2008 21:28
Wohnort: Tauberbischofsheim

Z3 roadster 2.8 (07/1999)

   


Z3 roadster 1.9 (1998)

   



  

Re: Kaufberatung und Vorstellung

Beitragvon Jiggler » 17.01.2013 11:35

das auf dich Reparaturen zu kommen werden ala Verschleißsteile...Fahrwerksbuchsen etc Sollte Dir bitte klar sein


Natürlich. Ich kaufe ja kein Neuwagen und mir ist durchaus bewusst das Verschleißsteile den Namen nicht umsonst tragen.

Ich möchte nur ungern jedes Jahr für 1000 Euro (neben normalen kosten) auch noch verschleißteile wechseln müssen. Das wer mir dann doch etwas zu kostspielig. Natürlich steckt man beim Kauf nicht drin.

Aber durch das Dekra Gutachten erhoffe ich mir, nicht ein totalen Montagswagen zu kaufen.
Jiggler
Benutzer

Themenstarter
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 42
Beiträge: 9
Themen: 2
Registriert: 16.01.2013 20:33

  

Nächste

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 1 Gast

x