BMW Lackstift Topasblau

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

BMW Lackstift Topasblau

Beitragvon andre90 » 25.04.2010 10:04

hi freunde,

nachdem kein freier laden topasblau anbieten kann hab ich für fast 20 euro einen bmw lackstift gekauft. resultat: viel zu dunkel. geht sehr ins lila und lässt die steinschläge schlimmer aussehenals vorher.

ht wer ähnliches erfahren? bei allen anderen marken stimmen die originallakstifte immer überein. ist das bei bmw üblich??

danke gruß

andre
andre90
Benutzer

Themenstarter
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 8
Themen: 6
Registriert: 07.04.2010 18:35
Wohnort: Hirschbach

  

Re: BMW Lackstift Topasblau

Beitragvon SharkAttack » 25.04.2010 12:22

Meiner Meinung nach sind Lackstifte nur da, um der Korrosion vorzubeugen.
Die Farbe treffen die absolut nicht, egal ob beim PKW oder Motorrad.

Das beste/günstigste ist immernoch Smart Repair.
Benutzeravatar
SharkAttack
Benutzer
 
11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft11 Jahre Mitgliedschaft
11 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 38
Beiträge: 366
Themen: 51
Bilder: 69
Registriert: 04.04.2009 21:03
Wohnort: Rastatt

Z3 roadster 1.8 (09/1997)

   



  

Re: BMW Lackstift Topasblau

Beitragvon capefear » 25.04.2010 13:03

Da hat man mit schwarz wohl Glück! :mrgreen: :2thumpsup:
Bei mir passts perfekt! :2thumpsup:

Aber... bei meinem E36 damals hatte ich einen Lackstift in Montrealblau-Metallic. Und passte auch 100%!


Hast schon mal Reklamiert? Für 20€ würde ich das auf alle Fälle machen.


Grüße
Bernhard
Benutzeravatar
capefear
Benutzer
 
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft13 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 44
Beiträge: 8007
Themen: 60
Bilder: 92
Registriert: 08.09.2007 18:34
Wohnort: Tittmoning




  

Re: BMW Lackstift Topasblau

Beitragvon BlueZetti » 30.04.2010 17:09

andre90 hat geschrieben:hi freunde,

nachdem kein freier laden topasblau anbieten kann hab ich für fast 20 euro einen bmw lackstift gekauft. resultat: viel zu dunkel. geht sehr ins lila und lässt die steinschläge schlimmer aussehenals vorher.

ht wer ähnliches erfahren? bei allen anderen marken stimmen die originallakstifte immer überein. ist das bei bmw üblich??

danke gruß

andre


Lackstift in Topas Blau kannst Du i.d.R. vergessen, oft schwierig.
Besser Lackdose kaufen und ggf. mittles Verdünnung bisserl anpassen.

Topas 3.0i Grüsse

:sunny:
Benutzeravatar
BlueZetti
Benutzer
 
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft14 Jahre Mitgliedschaft
 
Beiträge: 818
Themen: 21
Bilder: 17
Registriert: 03.09.2006 18:05
Wohnort: Nordkap

Z3 roadster 3.0i (01/2001)

   



  


  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot] und 4 Gäste

x