Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Allgemeine Fragen & Infos rund um den BMW Z3 roadster/coupe
(Kaufberatung, Inspektion, Pflege, Statistiken, Versicherung, Werkstätten, Erfahrungsberichte, Literatur, Ausstattung, Typklassen, usw.)
Forumsregeln
Off-Topic sollte in den Fachforen vermieden werden.

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon OldsCool » 04.05.2021 17:44

Ich habe beide Zettis beim ADAC als Youngtimer (Dritt-/Viertfahrzeug). Gutachten ist ohnehin sinnvoll, dann gibt's im Schadenfall weniger Diskussionen mit der Versicherung.
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 1942
Themen: 21
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon Graf Zahl » 05.05.2021 12:18

Bunta_Fujiwara hat geschrieben:Mahlzeit,
ich habe jetzt mal kurz durchkalkuliert und bin zu folgenden Ergebnisse gekommen (alle VK/ Jahr):
ADAC classic: + Fahrerschutz 233€
OCC: Komfort 262€, Premium 388€
Über Check 24: ADAC Basis 281€

Für den Classic Tarif brauch ich dann noch ein Gutachten zu 150€

Was sagt ihr?


Ob die unterschiedlichen Prämien durch größeren/kleineren Leistungskatalog erklärbar sind, kann ich mit diesen Angaben nicht beurteilen.

Bei meiner Recherche zu Youngtimerversicherungen ist mir jedoch aufgefallen: Immer dann, wenn der Wiederbeschaffungswert versichert werden soll, dann hat die Höhe des Wiederbeschaffungswertes erheblichen Anteil an der Prämie.
Beispiel OCC (war bei mir bis 2018 der Fall) VK mit 1000 SB: 1.200€ pro Jahr bei Wiederbeschaffungswert 70.000€. Bei Wiederbeschaffungswert 40.000€ hätte die Prämie ca. 800€ betragen.

Inzwischen bin ich bei HISCOX, da bei gleichem Leistungsumfang deutlich günstiger, als OCC. Empfehlung: check auch mal die Prämie bei HISCOX.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 691
Themen: 14
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon OldsCool » 05.05.2021 12:28

Hallo Herr Graf,

HISCOX kommt für einen Vierzylinder quasi nicht in Frage. Da dürfte es wenige geben die aktuell den 15.000€ Mindestwert erreichen ;) Für höherpreisige Schätzchen sicher eine Alternative.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 1942
Themen: 21
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon eisi » 08.06.2021 10:44

Servus!

Nachdem ich dieses Jahr ein Wertgutachten machen habe lassen, wurde J-Lo auch von der HISCOX versichert.
Letzte Woche kam die Kündigung mit dem dezenten Hinweis: Soviel Mehrleistung (durch den Kompressor) können wir nicht mehr decken :idea:
Mein VersAgent hat nochmals mit HISCOX gesprochen und nun lassen die mich auf kulante Weise bis zum 31.12. dieses Jahres noch bei sich unter ihrer Deckung. Aber für ´22 muss ich mir eine neue Versicherung suchen.
Tja, jetzt wird´s spannend: Entweder es tut sich noch etwas bei denen oder ich muss schauen, wo J-Lo ab 01.01.´22 unter Vertrag steht.
Dezenter Hinweis noch am Rande, der O-Ton von HISCOX: "...Ihr Versicherungsnehmer ist einer der wenigen, die eine Mehrleistung eintragen lassen und der Versicherungsgesellschaft melden. Meist wird das erst bei einem Unfall durch die Datenaufnahme und -übermittlung an uns publik und dann sind wir aufgrund einer Obliegenheitsverletzung vor Eintritt eines Schadensfalles grds. leistungsfrei!"
Danke fürs Gespräch.

eisi, der jetzt suchen lässt.
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5402
Themen: 381
Bilder: 58
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon OldsCool » 08.06.2021 11:05

Tja eisi, du bist jetzt in die Kategorie "leistungshungriger unvernünftiger Raser" gerutscht. :lol:
Ich hoffe der Umbau steht nicht auch noch im Gegensatz zu den Originalitätsanforderungen für die Youngtimertarife :? Das könnte dann das nächste Thema sein mit dem man sich versucht herauszuwinden.
Auf jeden Fall viel Erfolg bei der Suche. Irgendwer muss sich doch erbarmen und das Auto versichern. Ein theoretisch gestiegenes Schadenrisiko muss sich doch durch einen entsprechenden Beitragsaufschlag abbilden lassen. Ein M ist ja auch versicherbar, und nicht grundsätzlich eine Gefahr für aller Leib und Leben.

Gruß Steffen
Benutzeravatar
OldsCool
Benutzer
 
2 Jahre Mitgliedschaft2 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 41
Beiträge: 1942
Themen: 21
Bilder: 1
Registriert: 05.06.2019 14:08
Wohnort: Winterrieden

Z3 roadster 1.9i (03/1999)

   


Z3 roadster 2.8 (01/2000)

   



  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon eisi » 08.06.2021 13:43

Servus!

Für mehr, in diesem Falle für sehr viel mehr Geld, bekommt man immer einen Versicherungsschutz; keine Frage :idea:
Hier geht es um den Sachverhalt, dass mir allein aufgrund des Wertgutachtens ein Aufschlag berechnet wurde, eine ca. 1/3 höhere Prämie :(
Nun wollen die Verantwortlichen bei HISCOX den jetzt schon erhöhten Beitrag einfach mal verdoppeln :shock:
Ich frage mich da allen ernstes, was bei der Anfrage für eine Versicherung incl. der entsprechenden Summe im Wertgutachten für den z.B. phönixgelben Z3 M QP (der für über 70.000,-€) an Prämie zu zahlen wäre...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5402
Themen: 381
Bilder: 58
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon Graf Zahl » 08.06.2021 14:35

eisi hat geschrieben: ....Für mehr, in diesem Falle für sehr viel mehr Geld, bekommt man immer einen Versicherungsschutz....
Ich frage mich da allen ernstes, was bei der Anfrage für eine Versicherung incl. der entsprechenden Summe im Wertgutachten für den z.B. phönixgelben Z3 M QP der für über 70.000,-€ an Prämie zu zahlen wäre...


Als Anhaltspunkt:

Seinerzeit bei OCC meinen MR Vollkasko mit 2.500€ SB versichert mit Leistungssteigerung auf 460PS und Wiederaufbauwert 75.000€, Garage, Saision 04-10, 5.000 km pro Jahr. Prämie war knapp 1.300€ pro Jahr.

Jetzt gleiche Rahmenbedingungen wie bei OCC, jedoch bei HISCOX versichert. Prämie ist knapp 1.100€ pro Jahr.

Das sind schon freche Preise :( in Anbetracht hoher SB, geringe Laufleistung pro Jahr, Garage und unter Berücksichtigung, daß solche Fahrzeuge stets wie ein Augapfel gehütet werden und von daher ein deutlich geringeres Schadenrisikio aufweisen, wie aktuelle PS-Bomber wie z.B. M2 competition o.ä.
Benutzeravatar
Graf Zahl
Benutzer
 
3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft3 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 60
Beiträge: 691
Themen: 14
Bilder: 28
Registriert: 06.10.2017 11:59
Wohnort: Rottenburg

M roadster (06/1999)

   
  

Re: Gibt es Youngtimer-Tarife bei Versicherungen?

Beitragvon eisi » 11.06.2021 14:33

Servus!

Es scheint sich jetzt doch alles zum Guten zu wenden.
Mein Makler hat scheint's mit seinem Engagement Erfolg...

eisi
Benutzeravatar
eisi
Benutzer
 
10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft10 Jahre Mitgliedschaft
 
Alter: 56
Beiträge: 5402
Themen: 381
Bilder: 58
Registriert: 29.05.2011 21:20
Wohnort: Grafschaft zu Toerring

Z3 roadster 2.8 (02/1998)

   



  

Vorherige

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Allgemein



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: CommonCrawl [Bot], Senti [Bot], Tiefflieger und 1 Gast

x